DIY Parfüm mit Lavendel & Vanille ätherischen Ölen




Ich mache die meisten meiner persönlichen Produkte, konnte aber für die längste Zeit kein natürliches Parfüm finden, mit dem ich mich wohl fühlte. Also habe ich mein eigenes DIY-Parfüm gemacht!

Warum ich DIY Parfüm mache

Seitdem ich auf natürliche Produkte umgestiegen bin, muss ich noch ein Parfüm finden, das ich im Laden kaufen kann.






Einige werden mit vagen Zutaten hergestellt, andere sind viel zu teuer! Ich bin eine Person, die Parfüm sparsam einsetzt, daher werde ich sehr lange brauchen, um auch nur eine kleine Flasche zu verwenden. Ich benutze in der Regel nur zu besonderen Anlässen Parfüm.

In letzter Zeit habe ich jedoch nach einem subtilen, natürlichen Parfüm gesucht, das länger hält als ein Roll-on mit ätherischem Öl. Ich wollte auch etwas etwas Stärkeres und Süßeres riechen.

Ich bin kein Fan von harten Parfums, da die meisten mir schreckliche Kopfschmerzen bereiten! Es könnte die Chemikalie oder die Art des Geruchs sein, aber wenn ich jemanden mit einem starken Parfüm rieche, kann ich es einfach nicht aushalten.

veganes glutenfreies Nudelrezept

Spitze:Das könnte Sie auch interessierenDIY festes Parfümrezept.

DIY Parfüm mit ätherischen Ölen

Da ich Probleme hatte, etwas Passendes zu finden, entschied ich mich, mein persönliches DIY-Parfüm zu entwickeln.




Ich habe diesen außergewöhnlichen Artikel zum Thema „Effektive Verwendung von Alkohol zum Mischen von Aromen“ auf der Website des Tisserand-Instituts gelesen. Ich empfehle dringend, es zu lesen, bevor Sie versuchen, Ihr eigenes DIY-Parfüm oder Spray-Mischungen zu machen. Deshalb wusste ich, dass ich meine ätherischen Öle in Alkohol richtig auflösen und bewahren (oder vollständig auflösen) musste.

Sobald ich wusste, welches Medium mein Parfüm tragen würde, musste ich mich für meinen Duft entscheiden. Ich liebe absolut süße Gerüche, also wusste ich, dass ich Vanilleoleoresin als Fixativ verwenden wollte. Vanille-Oleoresin ist eigentlich kein ätherisches Öl, sondern ein Harz, das mit einem Lösungsmittel chemisch aus Vanilleschoten extrahiert wurde. Mehr dazu lesen Sie in diesem Beitrag: Vanilleöl & hausgemachtes Vanilleöl.

DIY Parfüm Ätherische Öle Ich Genieße

Vanille-Oleoresin ist tief süß, warm und entspannend. Es ist eine schöne Basisnote für gemahlene Düfte. Ich finde es toll, dass es nach Vanilleschoten riecht.




Ein anderer Geruch, den ich verehre, ist Lavendel. Oft ist Lavendelöl für sich genommen zu stark und zu scharf für mich. Wenn ich es also mit Vanille mische, wird sein Geruch weicher. Ich liebe die blumigen Noten von Lavendel und wie sich diese beiden Aromen zu einem friedlichen und romantischen Parfüm verbinden. Es bringt mich dazu, tief zu atmen und mich zu entspannen.

Ich habe mich entschieden, dieses DIY-Parfüm auf diese beiden ätherischen Öle zu beschränken, obwohl Sie sicherlich mehr hinzufügen könnten, um das Duftprofil zu entwickeln. Patschuli ätherisches Öl verleiht diesem Parfüm etwas mehr Körper und Erdigkeit, Gewürznelkenknospe ätherisches Öl würde etwas Würze geben, Bergamotte würde es einige helle und Zitrusnoten geben, und Sandelholz ätherisches Öl würde es noch sinnlicher machen.

Dieses DIY-Parfüm macht auch wunderbare Geschenke! Wenn Sie es mit Seidenpapier in eine dekorative Schachtel geben, könnte es mit den ausgefallenen Parfums der Kaufhäuser mithalten.

Sie können auch mit der Anzahl der Tropfen jedes ätherischen Öls experimentieren, um die perfekte Mischung für Sie zu finden. Es ist sehr einfach anzupassen!


Über Den Autor

Carla Gozzi

Carla Gozzi Wurde In Modena, Den 21. Oktober 1962 Geboren Und Lebt Zwischen Ihrer Heimatstadt, Mailand Und New York. Sie Begann Auf Dem Gebiet Der Mode Als Assistent Stylisten Arbeiten, Darunter Jean-Charles De Kastelbayaka, Christian Lacroix, Calvin Klein Und Ermanno Servin. Charles Darüber Hinaus Beteiligt Sich Als Beobachter An Modeschauen Und War Ein Trainer In Der Art.