DIY natürlich gesüßte Eibische




Ich habe noch NIE Matt einen Marshmallow essen gesehen In den 7+ Jahren waren wir verheiratet. Er lässt sich nicht leicht von zuckerhaltigen Leckereien verführen. Der Glückliche.

Ich bin armselig und schwach, wenn es um Süßigkeiten geht. Einmal wurde ich dabei erwischt, wie ich den Vorratsschrank meiner Schwester wegen etwas Süßem plünderte und mir einen abgestandenen Marshmallow in den Mund steckte, als sie die Tür öffnete. Wenn wir einen Gasherd hatten, briet ich das ganze Jahr über Marshmallows über der Flamme des Brenners - ohne besonderen Anlass.


Winco Einmachgläser


Ich bin mir nicht sicher, was es mit Marshmallows auf sich hat, die ich so liebe. Vielleicht ist es die leichte, kissenartige, wolkenweiche Textur. Oder die klebrigen Innereien, die von einem samtigen Äußeren umgeben sind.


wie man Wolltrocknerbälle macht


Aber es ist schwer, etwas zu lieben, wenn man sich schuldig fühlt, wenn man nur eines isst. Der Maissirup mit hohem Fruchtzuckergehalt, der raffinierte Weißzucker und der völlige Mangel an Nährwert in einem Marshmallow sind wirklich schrecklich. Also habe ich einen Weg gefunden, Marshmallows viel gesünder zu machen, indem ich auf den raffinierten Zucker und den Maissirup verzichtet habe, die selbst in den meisten hausgemachten Sorten noch vorhanden sind.

Reiner Ahornsirup ist das Geheimnis der natürlichen Süßung dieser Marshmallows. Das Ergebnis ist ein leichter, süßer, flauschiger Marshmallow, der viel besser schmeckt als im Laden gekauft.


Fels Naptha Poison Ivy


Sogar Matt mag sie!

Ich finde es toll, wie einfach dieses Projekt ist, und jetzt bin ich nicht mehr schuldbewusst, wenn ich meine heiße Schokolade mit Marshmallows überziehen will (oder mich in der Speisekammer verstecken und sie mir in den Mund schieben will).

Natürlich gesüßte Marshmallows

Zutaten

  • 3 EL. geschmacksneutrale Gelatine (hier finden Sie grasgefütterte Gelatine)
  • ½ Tasse kaltes Wasser
  • 1 Tasse Ahornsirup (reinen Ahornsirup finden Sie hier)
  • 2 TL Vanilleextrakt (lernen Sie, wie Sie Ihren eigenen machen oder kaufen Sie ihn hier)
  • ¼ TL. Meersalz (finde echtes Meersalz)
  • Pfeilwurzelmehl oder Maisstärke zum Bestäuben (Pfeilwurzelpulver finden Sie hier)

Methode

  1. Eine 9 × 13 Pfanne einfetten und mit Pfeilwurzelmehl oder Maisstärke bestäuben.
  2. Gib kaltes Wasser in eine mittelgroße Rührschüssel und streue Gelatine über Wasser. Beiseite legen.
  3. Ahornsirup und Salz in eine mittelgroße Pfanne geben. Bei mittlerer bis hoher Hitze auf 240 ° erhitzen. Beobachten Sie die Pfanne genau, damit der Sirup nicht überkocht. (Hinweis: Achten Sie darauf, dass kein heißer Sirup auf Ihre Haut gelangt!) Wenn der Sirup 240 ° erreicht hat, vom Herd nehmen.
  4. Mit einem Handmixer oder einem Standmixer auf niedriger Stufe langsam Sirup in die Gelatinemischung geben, indem er über den Rand der Schüssel geträufelt wird. Wenn die Zutaten kombiniert sind, fügen Sie Vanille hinzu. Hoch schlagen, bis die Mischung leicht und locker ist und Marshmallow an den Rührern haftet. (Wenn Sie zu lange mischen, wird der Marshmallow zu einem großen Büschel und fließt nicht in Ihre Pfanne.)
  5. Marshmallow-Mischung in die vorbereitete Pfanne geben.
  6. Lassen Sie die Marshmallow-Pfanne trocknen (mehrere Stunden oder über Nacht), und stellen Sie sie dann auf eine Oberfläche, die mit Pfeilwurzelmehl oder Maisstärke bestäubt ist. Mit einem feuchten oder gebutterten Messer in Quadrate schneiden. Einmal geschnitten, rollen Sie einzelne Marshmallows in etwas mehr Stärke, um ein Anhaften zu verhindern.

Ein paar Notizen

  • Lagern Sie Ihre frischen hausgemachten Marshmallows in einem luftdichten Behälter.
  • Wenn Sie den Geschmack von Ahornsirup nicht mögen, können diese auch mit Ihrem Lieblingshonig hergestellt werden. Wählen Sie auf jeden Fall einen milden Honig, damit der Geschmack nicht überwältigt.
  • Ich benutze gerne Pfeilwurz als Stärke zum Abstauben. Es ist eine weiße, geschmacksneutrale, leicht verdauliche Stärke (die wahrscheinlich nicht aus gentechnisch veränderten Zutaten wie Maisstärke hergestellt wird). Es kann in den meisten Naturkostläden gefunden werden. Sie können auch Stärke verwenden, mit der Sie sich wohl fühlen.
  • Sie benötigen keinen Standmixer, um dieses Rezept zuzubereiten, obwohl es praktischer ist.

Skeptisch gegenüber dem Geschmack dieser hausgemachten Leckerei? Ich sollte dir sagen, dass sie so gut sind, dass ich es musste Verfolgungsjagd Matt aus der Küche, damit ich mir ein Bild von den hausgemachten Marshmallows machen kann. Sag nicht, dass ich dich nicht gewarnt habe.








Über Den Autor

Carla Gozzi

Carla Gozzi Wurde In Modena, Den 21. Oktober 1962 Geboren Und Lebt Zwischen Ihrer Heimatstadt, Mailand Und New York. Sie Begann Auf Dem Gebiet Der Mode Als Assistent Stylisten Arbeiten, Darunter Jean-Charles De Kastelbayaka, Christian Lacroix, Calvin Klein Und Ermanno Servin. Charles Darüber Hinaus Beteiligt Sich Als Beobachter An Modeschauen Und War Ein Trainer In Der Art.