DIY Drawer Fresheners für natürlich frische Kleidung




Ich mag es, frische und sauber riechende Kleidung aus der Schublade zu ziehen. Also habe ich mir dieses DIY-Rezept für einen Eukalyptus-Schubfach-Lufterfrischer ausgedacht, das frisch riechende Kleidung ohne synthetische chemische Duftstoffe liefert.

Drawer Freshener Done DIY und Natural

Ich weiß, dass ich nicht die einzige Person bin, die frisch duftende Kleidung liebt. Jedes Mal, wenn ich den Fernseher einschalte, sehe ich Produkte, die vermarktet werden, damit die Kleidung frisch riecht. Von Waschmitteln über Weichspüler bis hin zu giftigen Sprays gibt es so viele synthetische Optionen.







wie man hausgemachte schönheitsprodukte zum verkauf macht


Diese Produkte sind jedoch mit vielen aggressiven Chemikalien und synthetischen Duftstoffen beladen, die zum „Herumhängen“ bestimmt sind. Diese VOCs (flüchtigen organischen Verbindungen) haften an der Kleidung und können oft nach vielen Wäschen festgestellt werden. Sie wissen, dass dies der Fall ist, wenn Sie jemals auf parfümfreie oder natürliche Reinigungsmittel umgestellt haben.

In unserem Haus versuchen wir alle synthetischen Düfte zu meiden. Das bedeutet, dass wir unsere eigenen Alternativen entwickeln oder ein Produkt ohne Duft kaufen.

Manchmal stelle ich jedoch fest, dass ich einen kleinen Duft an meinen Kleidern vermisse. Vor allem, nachdem sie eine Weile in der Schublade gesessen haben.


natürlicher Poolreiniger


Mit getrockneten Kräutern und ätherischen Ölen die Kleidung auffrischen

Ich habe verschiedene Arten von Erfrischungsgetränken hergestellt, von Sprays bis zu Beuteln, und ich finde immer, dass ich getrocknete Kräuter am liebsten verwende. Sie scheinen einen anhaltenden Geruch zu hinterlassen, der meine Kleidung und Bettwäsche sanft parfümiert.




Ich probiere gerne verschiedene Kräuter und ätherische Öle aus, um Duftkombinationen zu finden, die meiner ganzen Familie gefallen. Oft verwende ich Lavendelknospen oder Rosenblätter, aber mein Mann beschwert sich, dass sie zu mädchenhaft riechen.

Vor ein paar Wochen bat er mich, ein frischeres Aroma zu finden. Minze war meine erste Wahl und es würde sicherlich eine gute sein, aber ich finde, dass sein Aroma schnell zu verflüchtigen scheint.

Meine nächste Wahl war Eukalyptus. Es hat ein sehr frisches, etwas süßes und durchdringendes Aroma. Es passt wunderbar zu Minze, Zitrone oder einer Vielzahl anderer Aromen.

Das Kraut ist ziemlich billig online zu kaufen, also habe ich beschlossen, es auszuprobieren. Als ich den Beutel öffnete, war ich überrascht, wie stark das Eukalyptusaroma war! Ich konnte definitiv die Kühleigenschaften fühlen, als ich es einatmete.


Liste der gesüßten Kondensmilchzutaten


Da ich hausgemachten Tee liebe, hatte ich einige leere Teebeutel herumliegen. Sie sind leicht zu füllen und sehr dünn, sodass der frische Eukalyptusduft leicht entweicht. Sie können auch Stoffabfälle oder eine leere Baumwoll- oder Jutetasche für diesen Heimwerker verwenden.

Nach drei Wochen kann ich immer noch den Eukalyptus riechen! Der Geruch hat nachgelassen, daher plane ich, demnächst einen Tropfen ätherisches Eukalyptusöl direkt in die Beutel zu geben.

Wenn Sie ein oder zwei Tropfen ätherische Öle hinzufügen möchten, können Sie dies auf jeden Fall tun, indem Sie die Blätter zerkleinern und in den Beutel geben. Zitrone, Teebaum, Pfefferminze oder Orange passen wunderbar zu den Eukalyptusblättern.

Schubladenerfrischer: Einfach und natürlich




Zutaten & Vorräte

  • Schälchen und Löffel (oder Mörser und Pistill)
  • 2 Esslöffel getrocknete Eukalyptusblätter (hier finden Sie Bio-Eukalyptusblätter)
  • 1 leerer Teebeutel oder ein anderer Beutel Ihrer Wahl (ungebleichte Teebeutel finden Sie hier)

Hinweise

  1. Getrocknete Eukalyptusblätter vorsichtig zerdrücken, um die aromatischen Öle freizusetzen.
  2. Füllen Sie den leeren Teebeutel mit den zerdrückten Eukalyptusblättern.
  3. Verschließen Sie es fest und legen Sie es in Ihre Schublade.
  4. Bei Bedarf ersetzen.

Hinweis: Sie können den getrockneten Blättern auch einen Tropfen ätherisches Eukalyptusöl hinzufügen, da das Aroma weniger deutlich wird. Öffnen Sie einfach den Teebeutel, geben Sie einen Tropfen hinein und schütteln Sie ihn, um ihn zu kombinieren.




Auch dieses DIY verdoppelt sich als wundervolles Bad tränken oder aromatische Dusche. Ich fülle oft einen Teebeutel mit zerdrückten Eukalyptusblättern und hänge ihn in die Dusche, wenn ich mich verstopft fühle. Es wirkt Wunder! Außerdem fühle ich mich immer energetisiert und erfrischt.


Über Den Autor

Carla Gozzi

Carla Gozzi Wurde In Modena, Den 21. Oktober 1962 Geboren Und Lebt Zwischen Ihrer Heimatstadt, Mailand Und New York. Sie Begann Auf Dem Gebiet Der Mode Als Assistent Stylisten Arbeiten, Darunter Jean-Charles De Kastelbayaka, Christian Lacroix, Calvin Klein Und Ermanno Servin. Charles Darüber Hinaus Beteiligt Sich Als Beobachter An Modeschauen Und War Ein Trainer In Der Art.