Kreative Geschenkideen für Weihnachten

Zeit zum Einpacken

Wenn Weihnachten vor der Tür steht, werden hoffentlich die meisten Ihrer Geschenke gemacht (oder gekauft), und es wird Zeit, sich Gedanken darüber zu machen, wie Sie diese Geschenke verpacken können.







Ich mag es immer, jedes Päckchen zu gut aussehen zu lassen, um es zu öffnen. Ich hole alle meine Verpackungsmaterialien heraus und mache ein paar Tage lang ein Chaos, aber die fertigen Päckchen sind es so wert. An meiner Wickelstation finden Sie:

  1. eine Schachtel voller Bänder, geretteter Schleifen aus alten Geschenken, Girlanden und anderen kleinen Gegenständen, die ich für Geschenkverpackungen aufbewahre,
  2. eine andere Schachtel, die hauptsächlich aus gebrauchtem Seidenpapier besteht, das geglättet, gefaltet und flach gelagert wurde, und
  3. Klebeband, Kleber, Altpapier / Karton, Garn, Marker, Locher und eine Rolle 4 Jahre altes Geschenkpapier (mit dem ich sehr geizig bin).

Lassen Sie sich dieses Jahr nicht entmutigen, in letzter Minute zu verpacken. Fangen Sie jetzt an zu wickeln und genießen Sie ein paar Tage lang die schönen Päckchen unter dem Baum. Ich zeige Ihnen einige der Geschenke, die sich bereits unter unserem Baum befinden, und lasse Sie wissen, wie ich einpacke, ohne einen Cent auszugeben!



Kaufen Sie Ihr Haus ein

Das Einpacken von Geschenken soll NICHT viel Geld kosten. Ich gehe sparsam mit Geschenkpapier um und suche nach anderen Verpackungsoptionen, damit es nicht so wehtut, wenn Leute Geschenke aufreißen und die Verpackung wegwerfen. Verwenden Sie alles, was Sie bereits zur Hand haben - suchen Sie in Ihrem Haus nach Dingen, die anstelle von Geschenkpapier verwendet werden können, und nach Dingen, die die Oberseite eines Geschenks schmücken.




Zu den einfachen Verpackungsmaterialien gehören weißes Metzgerpapier, braune Papiertüten, Zeitungen, Schachteln, die abgedeckt werden können, oder vorsichtig verwendete Taschen, die mit einem kleinen Stück hübschem Papier verjüngt werden können. Ich speichere immer schöne braune Kisten, die sich ohne viel Arbeit leicht in eine schöne Verpackung verwandeln lassen.

Sie können lustige Markierungen, Schleifen oder andere attraktive Dekorationen anfertigen, um Geschenke zu verschönern. Ich mag es, hausgemachte Ornamente, funkelnde Bänder, Tüll, Garn und kleine Gegenstände zu verwenden, die zur Verschönerung zusammengebunden oder gebündelt werden können. Mach dir keine Sorgen um den perfekten Bogen. Improvisieren Sie stattdessen mit einem Bommel, einem handgefertigten Etikett oder einem hübschen Band, das zu einem einfachen Knoten zusammengebunden ist. (Alle paar Jahre kaufe ich nach Weihnachten ein paar Spulen mit stark reduzierten Bändern, um meinen Vorrat frisch zu halten.)


Elektrolytgetränk Rezept


DIY Geschenkpapier Ideen

Schauen Sie sich einige der Geschenke an, die ich in diesem Jahr verpackt habe, und verwenden Sie NUR Dinge, die ich bereits im Haus herumliegen hatte.




Eine Tüte mit Glöckchen, die ich im Keller gefunden habe, war die Inspiration für diesen Wrap-Job. Die kleine (gebrauchte) braune Schachtel brauchte nicht viel, also machte ich einen Bommel aus Tüll, den meine Mutter mir gegeben hatte, und befestigte ein kleines Etikett, das ich aus Papierfetzen ausgeschnitten hatte.


beste Dochte für Bienenwachskerzen


Ich machte eine Panne und benutzte ein bisschen Geschenkpapier für dieses kleine Geschenk. Um das Sternenthema beizubehalten, fertigte ich einen größeren Stern aus einer braunen Papiertüte, alten Noten und Garn. Vielen Dank, dass Sie zufällige Blog für die Star-Idee!

Ich mochte das Aussehen des Notenpapiers für Etiketten, also machte ich einen großen Brief (auf Karton aufgezogen, den ich aus dem Papierkorb geholt hatte). Ich denke, dass das fantastische Band ursprünglich von einem Hochzeitsgeschenk war. Kannst du sagen, aus welchem ​​Kaufhaus die Kiste stammt? Nein, dank des Papiers, das das Logo versteckt.

Ich nahm neulich selbstgemachte Badebomben mit zu einer Weihnachtsfeier, um sie mit allen zu teilen, und wollte eine süße Art, sie auszustellen. Der Eimer (der Teebeutel in meiner Speisekammer gepackt hatte) arbeitete perfekt für die Partybevorzugung. Ich habe ein kleines Schild auf einen Holzspieß geklebt, um die Badebomben zu identifizieren, damit die Partygäste nicht versuchten, sie zu essen.

Eine einfache weiße Tasche mit Filzstift wurde schnell zu einer Weihnachtsgeschenktüte. Das Etikett wurde aus Papierfetzen in meinem Bastelbehälter hergestellt und mit ein paar Zentimetern grünem Garn zusammengebunden, das für Strickprojekte zu scheußlich ist.

Ich habe dieses Päckchen bei meiner Mutter entdeckt und ein Foto gemacht. Sie sagte, dass alle verwendeten Materialien Schrotte von Dingen waren, die sie qualifizierten, ein Teil dieses Artikels zu sein. Ich mag, wie der Tannenzapfen diesem glänzenden Geschenk ein organisches, winterliches Gefühl verleiht.

Ich verkleidet Teile dieser verprügelten braunen Tasche mit hübschem Papier und fügte ein Bündel von Band und Girlande hinzu, um es frisch aussehen zu lassen. Ein selbstgemachtes Apfelmus-Ornament zieht den Blick auf sich und lenkt mich von meinen mangelnden Fähigkeiten zum Binden ab.

Ich konnte nicht anders, als für mindestens ein Geschenk ein Stück vom Weihnachtsbaum zu schneiden. Ein kleines Tüllband und ein paar andere Fetzen zierten diese gebrauchte Tasche. (Eine Warnung an alle, die dies versuchen - stellen Sie sicher, dass der Ast nicht mit Saft übersät ist, wenn Sie ihn anschnüren!)


saure Sahne machen


Ich bedeckte ein Geschäftslogo mit ein wenig Papier über dieser Schachtel und wickelte es dann mit einem goldenen Band ein. Die kleinen Verzierungen auf der Oberseite schmückten ein Geschenk, das ich vor ein paar Jahren erhalten habe, und machen endlich ihren zweiten Auftritt.

Das ist ein Wrap

Vergessen Sie in diesem Jahr, Geld für Geschenkpapier und Urlaubstaschen auszugeben. Sammeln Sie stattdessen leere Kisten, Taschen, die Sie wiederbeleben möchten, und bunte Fetzen verschiedener Materialien, um Ihre Geschenke zu schmücken. Stellen Sie einige leckere Leckereien heraus, drehen Sie die Weihnachtsmelodien auf und nennen Sie es eine Wrap Party!





Über Den Autor

Carla Gozzi

Carla Gozzi Wurde In Modena, Den 21. Oktober 1962 Geboren Und Lebt Zwischen Ihrer Heimatstadt, Mailand Und New York. Sie Begann Auf Dem Gebiet Der Mode Als Assistent Stylisten Arbeiten, Darunter Jean-Charles De Kastelbayaka, Christian Lacroix, Calvin Klein Und Ermanno Servin. Charles Darüber Hinaus Beteiligt Sich Als Beobachter An Modeschauen Und War Ein Trainer In Der Art.