Färben Sie Ihre Seife mit Pigmenten, Oxiden und Micas




Als Seifenhersteller werde ich oft gefragt, wie ich helle, lebendige Farben in meinen Seifen und anderen Körperpflegeprodukten erzeugen kann.

In vielen natürlichen, im Laden gekauften Produkten ist die Verwendung von Oxiden und Pigmentseifenfarbstoffen der Schlüssel, um wunderschöne Farben zu erzielen. Micas sind eine weitere schimmernde, farbenfrohe Ergänzung, die Ihre Körperpflegeprodukte verändern kann.



Seifenfarbstoffe: Was sind Oxide und Pigmentfarbstoffe?

Bei der Seifenherstellung sind Oxide und Pigmente Seifenfarbstoffe, die in Pulverform vorliegen. Sie können sehr farbstark sein oder sie können in kleineren Mengen verwendet werden, um Pastelltöne zu erzielen.




Rezept für Zuckerwürfel

Pigmente und Oxide werden normalerweise in einem Labor hergestellt, um zu verhindern, dass Bakterien oder andere Verbindungen die Mischung kontaminieren. Obwohl sie synthetisch sind, werden sie oft mit natürlichen Inhaltsstoffen hergestellt und imitieren Dinge aus der Natur.

Ein Beispiel ist Eisenoxidrot. Dies ist, was gemeinhin als Rost bekannt ist. Die meisten Leute würden keinen Rost als Seifenfarbe verwenden, da es schwierig ist zu wissen, welche Verunreinigungen darin enthalten sein könnten. Wenn es in einem Labor hergestellt wird, müssen Sie sich keine Sorgen machen, wenn Sie Ihre spezielle Sweetgrass-Seife in einer schönen terrakottaroten Farbe herstellen.

Pigmente und Oxidseifenfarbstoffe, die auf diese Weise hergestellt wurden, weisen ebenfalls eine einheitliche Farbe auf, sodass Sie sicher sein können, dass Sie bei jedem Kauf den gleichen Farbton erhalten. Da diese wie in der Natur vorkommen, stehen nicht viele Farben zur Auswahl. (Hier finden Sie ein Musterkit mit Oxiden und Pigmenten.)

Seifenfarben: Was sind Glimmerfarben?

Glimmer ist ein Gestein, das fast überall im Boden vorkommt. Es gibt verschiedene Arten von Glimmer, aber Moskauer Glimmer wird hauptsächlich für die Seifenherstellung verwendet, da es an Farbe mangelt. Dies ist der dünn plattierte, fast klare Glimmer, den Sie in Blättern abziehen können. Dieser Glimmer wird sterilisiert, in winzige Partikel zermahlen und gefärbt, um die gewünschten Seifenfarben zu erhalten. Da sie gefärbt sind, können Sie sie in fast jeder Farbe des Regenbogens finden. (Hier finden Sie auch rein natürliche Glimmerfarben ohne künstliche Farbstoffe!)




In klaren Seifen, wie z. B. klarem Glycerin, sehen Sie etwas Funkeln und Schimmern, wenn das Licht auf die Partikel trifft. In undurchsichtigen Seifen, wie kaltem Prozess oder Glycerin mit weißer Farbe, erhalten Sie die Farbe ohne das Funkeln.

Ein Nachteil: Einige der in Glimmer verwendeten Farbstoffe reagieren in höheren pH-Bereichen unterschiedlich. Ich fand einen wirklich coolen dunkelvioletten Glimmer, der in klarer Seife spektakulär war, aber als ich ihn in kalter Prozessseife verwendete, wurde er grau. Überprüfen Sie immer das Etikett, um festzustellen, ob es auf pH-Änderungen reagiert. (Die meisten werden es Ihnen sagen, wenn sie es tun.)

Verwenden von Pigment- und Oxidseifenfarbstoffen

Wann immer Sie ein Pulver in Seife verwenden, sollten Sie es mit einer Flüssigkeit kombinieren, bevor Sie es der Mischung hinzufügen. Wasser ist hier die schlechteste Wahl, da sich die meisten Pigmente verklumpen und gesprenkelt aussehen. Pigmente und Oxide lösen sich sowieso nie vollständig auf, so dass ein leicht gesprenkeltes Aussehen zu erwarten ist. (Du willst nur keine großen Klumpen.)




Die beste Wahl zum Mischen mit pulverförmigen Farbmitteln ist flüssiges pflanzliches Glycerin. (Finden Sie es hier.) Es hält im Laufe der Zeit, so dass Sie viel mischen und es über ein paar Wochen verwenden können. Das Pulver verteilt sich gut und kann in jedes Bade- und Körperpflegeprodukt eingemischt werden.

Beginnen Sie mit einer kleinen Menge, wie ¼ Teelöffel Pigment, und fügen Sie ein paar Tropfen Glycerin hinzu. Gut umrühren und nach Bedarf mehr Pigment oder Glycerin hinzufügen. Denken Sie daran, dass mit zunehmender Farbkonzentration die Fleckenbildung zunimmt. (Wenn Sie kein Naturprodukt möchten, können Sie Badebomben eine kleine Menge Polysorbat 80 hinzufügen. Diese unnatürliche Zutat verhindert, dass Pigmente an den Wannenrändern haften bleiben.)

Eine interessante Verwendung eines Pigments, Titandioxid, besteht darin, es pulverisiert zu lassen, wenn Sie es der Seife hinzufügen. Ich habe eine sehr dunkle Schichtseife hergestellt, die Aktivkohle und Blau und Purpur für einen Galaxieneffekt hatte. Ich gab pulverisiertes TD in die Form und rührte leicht um. Einige der TD landeten in Klumpen und einige brachen zusammen, aber der Effekt war wie das Betrachten von Sternen am Nachthimmel. TD kann in kalter Prozessseife auch „Glycerinflüsse“ verursachen. Hier laufen Streifen von klarer Seife durch die Bars. Ich liebe den Look!

Verwenden von Glimmer-Seifenfarbstoffen

Mit Ausnahme der pH-Änderungen ist Glimmer viel fehlerverzeihender als andere Farbstoffe. Es lässt sich besser einmischen und sieht im gesamten Produkt vorhersehbarer aus. (Hier finden Sie eine schöne Auswahl an Farben.)




Mischen Sie etwa 1 Teelöffel Glimmer mit 1-2 Esslöffel Rohseife. Sobald Sie diese Mischung haben, mischen Sie es in den Rest der Charge. Manchmal mache ich eine größere Menge Farbe, und wenn ich sie in den Rest mische, rühre ich nur ein bisschen, um einen Marmoreffekt zu erzielen.

Wenn Sie in die geschmolzene Glycerinseifenbasis mischen, können Sie den Glimmer mit etwas Alkohol mischen. In diesem Fall verwende ich 91% Alkohol, da der Duft des Alkohols schnell verblasst. Verwenden Sie keinen Alkohol in kalter Prozessseife, da dies zu Anbackungen führen kann!Ihre Seifenbasis wird fast augenblicklich zu einem harten Klumpen.

Bei Badebomben können Sie den Glimmer direkt in das Puderteil einrühren oder für einen wirklich ordentlichen Effekt eine Puderspritze bekommen. Dies ist eine kleine Flasche, die dazu dient, trockenes Pulver anstelle von Flüssigkeit zu sprühen. Ich benutze es für meine Seifenkuchen und Cupcakes für ein funkelndes Oberteil!

Vor- und Nachteile von Seifenfarbstoffen

Vorteile

Die Verwendung von Glimmer, Oxiden und Pigmenten zeichnet sich unter anderem dadurch aus, dass sie farblich einheitlich und leicht verfügbar sind. Es mag so aussehen, als würdest du viel für 10 US-Dollar für ein 2-Unzen-Glas bezahlen, aber ein bisschen ist ein langer Weg. Ich bin immer noch in meinem ersten Glas mit diesem fantastischen lila Glimmer und ich mache eine Menge Seife! Sie können sie online in so vielen verschiedenen Farben finden. Stellen Sie nur sicher, dass das, was Sie erhalten, für Körperpflegeprodukte zugelassen ist. (Hier finden Sie eine schöne Auswahl an kosmetischen Farbstoffen.)







Nachteile

Es mag verlockend sein, sich für die billigeren Keramikpigmente zu entscheiden, aber die meisten sind nicht für die Körperpflege zugelassen, und einige sind sogar giftig. Sie können eine teure Investition sein und einige können im Sonnenlicht verblassen. Beachten Sie dies, wenn Sie Ihre Produkte bei Veranstaltungen im Freien verkaufen.




Farbstoffe haben auch ein bisschen Gewicht. Sie mögen sehr leicht erscheinen, aber wenn sie zum Beispiel mit Flüssigseife gemischt werden, sinken die meisten Farben auf den Grund. Wenn jemand einem flüssigen Körperpflegeprodukt Farbe hinzufügen möchte, erinnere ich ihn immer daran, es vor der Verwendung zu schütteln.

Haben Sie in Körperpflegeprodukten Pigmente, Oxide oder Glimmer verwendet? Dann teilen Sie uns Ihre Meinung mit!


Über Den Autor

Carla Gozzi

Carla Gozzi Wurde In Modena, Den 21. Oktober 1962 Geboren Und Lebt Zwischen Ihrer Heimatstadt, Mailand Und New York. Sie Begann Auf Dem Gebiet Der Mode Als Assistent Stylisten Arbeiten, Darunter Jean-Charles De Kastelbayaka, Christian Lacroix, Calvin Klein Und Ermanno Servin. Charles Darüber Hinaus Beteiligt Sich Als Beobachter An Modeschauen Und War Ein Trainer In Der Art.