Kabine im Wald DIY Lufterfrischer Spray Rezept




Diese Kabine im Wald DIY Lufterfrischer hat einen männlichen Geruch und kann männliche Gerüche in meinem Haus vertuschen. Verwenden Sie das Rezept mit Ihren bevorzugten ätherischen Ölen.

Ich lebe in einem Haus mit zwei kleinen und einem großen Jungen, was auch bedeutet, dass ich in einem Haus mit vielen Gerüchen lebe.




natürliche Möbelpolitur


Einige dieser Gerüche sind auch ziemlich unangenehm. Da wir uns in unseren Seifen, Waschmitteln und Reinigungsmitteln von synthetischen Duftstoffen fernhalten, kann es schwierig sein, starke Gerüche wirklich loszuwerden.

Pine DIY Lufterfrischer mit ätherischen Ölen

Ich liebe es, ätherische Öle zu verteilen, aber manchmal muss ich Gerüche auf Stoffen, in Badezimmern oder in Schränken bekämpfen. Aus diesem Grund beschäftige ich mich sehr mit der Herstellung von Sprays mit ätherischen Ölen und Alkohol. Darüber hinaus ist dies eine einfache Möglichkeit, individuelles Leinen- oder Raumspray herzustellen.

Einer meiner Favoriten ist das Leinenspray Grüße der Saison, das nach Weihnachten riecht!

Normalerweise beziehe ich mich beim Mischen von ätherischen Ölen mit Alkohol auf diesen praktischen Artikel aus dem Tisserand-Institut. Weil es genau beschreibt, wie man Alkohol in aromatischen Mischungen effektiv (und sicher) verwendet.


Barbecue-Sauce Rezept Tomatenmark


In letzter Zeit benötige ich jedoch ein DIY-Lufterfrischungsspray mit Kiefernduft, das stark genug für diese stinkenden Jungengerüche ist! Ich liebe Kombinationen aus Rose, Lavendel und Zitrusfrüchten, aber meine Jungs sind keine großen Blumenfans. Davon abgesehen habe ich beschlossen, etwas männlicher zu machen. Was könnte männlicher sein als eine Hütte im Wald?

DIY Lufterfrischer mit ätherischen Ölen für einen männlichen Duft

Um diesen Duft zu erreichen, setzte ich mich und dachte an die ätherischen Öle, die mich an eine Hütte im Wald erinnerten. Immergrün, Erde und Holz kamen mir in den Sinn.




Zedernholz

Eines meiner liebsten männlichen ätherischen Öle ist Zedernholz. Nicht umsonst verwenden wir Zedernchips in Ställen und Pferdeställen! Es ist ein fantastischer Desodorierer. Zedernholz gibt auch ein schönes erdiges Aroma. Ich benutze es oft zur Beruhigung und Erdung von ätherischen Ölmischungen.




Sibirische Tanne

Ein weiteres außergewöhnliches desodorierendes Öl für diesen DIY-Lufterfrischer ist die Tannennadel, auch bekannt als Sibirische Tanne. Ich liebe das Nadelaroma, das mich an frisch geschnittene Tannen erinnert. Es ist leicht erdig und sehr erfrischend.





wie man Haaröl macht


Schwarzfichte

Schwarzfichte wird schnell zu einem meiner immergrünen Lieblingsöle. Es riecht etwas tiefer als Sibirische Tanne, ist aber knackig und hell. Schwarzfichte hat definitiv ein einzigartiges Aroma, das sich perfekt in andere Evergreens einfügt.




Vetiver

Zum Schluss habe ich noch einige zusätzliche erdige und erdende Noten hinzugefügt Vetiver. Dieses Öl kann für sich genommen ein wenig abstoßend sein, aber es ist ein großartiges Fixiermittel für Parfums oder Leinenmischungen. Das heißt, es hilft dem Aroma etwas länger zu verweilen.




Zusammen ergeben diese Öle eine erfrischende DIY-Luftverbesserungsmischung, die Gerüche beseitigt und sie fernhält!

Hinweis: Vielleicht interessieren Sie sich auch für unseren hausgemachten Lufterfrischer für das Bad.

Haben Sie jemals versucht, mIch bin ein DIY-Lufterfrischer? Es ist einfach und großartig, weil Sie Ihre Lieblingsmischungen zusammenstellen können.


Über Den Autor

Carla Gozzi

Carla Gozzi Wurde In Modena, Den 21. Oktober 1962 Geboren Und Lebt Zwischen Ihrer Heimatstadt, Mailand Und New York. Sie Begann Auf Dem Gebiet Der Mode Als Assistent Stylisten Arbeiten, Darunter Jean-Charles De Kastelbayaka, Christian Lacroix, Calvin Klein Und Ermanno Servin. Charles Darüber Hinaus Beteiligt Sich Als Beobachter An Modeschauen Und War Ein Trainer In Der Art.