Zurück in die Schule: Vitamin C & Holunder Glycerit




Diese Liste von Vitamin C-Lebensmitteln hilft Ihnen dabei, Vitamin C eher aus Lebensmitteln als aus Nahrungsergänzungsmitteln zu beziehen. weil Vitamine in Lebensmitteln vom Körper besser aufgenommen werden.

Jetzt, da der Herbst fast vor der Tür steht und einige von uns wieder in der Schule sind, scheinen viele Menschen krank zu werden. Ich leite ein Café an einer kleinen Hochschule und wir sehen durchschnittlich 500 Kunden pro Tag. Wir befinden uns in einem Studentenwohnheim, und all diese Keime verbinden sich jedes Jahr zu dem, was gemeinhin als Freshman Crud bezeichnet wird. Es handelt sich um eine Atemwegserkrankung, die anscheinend keinen anderen Ursprung hat als Keime von überall her. Eine Möglichkeit, dem entgegenzuwirken, besteht darin, viel Vitamin C einzunehmen.



Essen ist die beste Quelle

Lass dein Essen deine Medizin und deine Medizin deine Nahrung sein. Hippokrates




Vitamin C ist eines der Antioxidantien, die uns gesund halten und unter anderem das Immunsystem stärken. Sie können Vitamin C-Präparate einnehmen, die meisten sind jedoch synthetisch und können vom Körper nicht richtig aufgenommen werden. Ein Großteil Ihrer Einnahme wird über die Harnwege ausgeschwemmt. Lebensmittel mit natürlich vorkommendem Vitamin C sind viel besser für Sie. Sie haben geringere Dosen und können häufig gegessen oder getrunken werden, ohne dass der Magen durch einige Vitamin C-Präparate gestört wird.

Anmerkung von Matt & Betsy:Obwohl es am besten ist, Ihre Vitamine aus Lebensmitteln zu gewinnen, ist eine Ergänzung manchmal wirklich nützlich. Wir mögen dieses Vitamin-C-Ergänzungsfutter aus Camu Camu und Acerola-Kirsche. Es ist besonders praktisch, wenn Sie beim ersten Anzeichen einer Krankheit etwas zu trinken zugeben, wenn Sie versuchen, dieses Vitamin aufzuladen.

Vitamin C Lebensmittel

Wir alle kennen Vitamin C-haltige Zitrusfrüchte. Alle: Orangen, Grapefruit, Zitronen, Limetten und Mandarinen haben eine große Menge. Aber was ist mit anderen Lebensmitteln? Hier ist eine Liste von überraschenden Quellen und die durchschnittliche Menge für eine durchschnittliche Portionsgröße:





Ingwer Ale ohne hohe Fructose


  1. Hagebutten - 2000 mg pro 100 Gramm
  2. Roter Pfeffer - 190 mg pro 100 Gramm
  3. Petersilie - 130 mg pro 100 Gramm
  4. Kiwi - 90 mg pro 100 Gramm
  5. Guave - 188 mg pro 100 Gramm
  6. Brokkoli - 90 mg pro ½ Tasse
  7. Schwarze Johannisbeere - 200 mg pro 100 Gramm
  8. Grüner Pfeffer - 70 mg pro 100 Gramm
  9. Erdbeeren - 70 mg pro ½ Tasse
  10. Rosenkohl - 70 mg pro 100 Gramm
  11. Kantalupe - 75 mg pro 100 Gramm
  12. Chili Pepper - 244 mg pro 100 Gramm
  13. Goji-Beere - 73 mg pro 100 Gramm
  14. Holunder - 60 mg pro 100 Gramm
  15. Papaya - 60 mg pro ½ Tasse
  16. Blumenkohl - 63 mg pro ½ Tasse
  17. Kalbsleber - 48 mg pro 8 Unzen
  18. Austern - 38 mg pro 100 Gramm
  19. Grünkohl - 123 mg pro 100 Gramm
  20. Erbsen - 60 mg pro 1 Tasse (und 48 mg in Peapods!)

Die nächsten 5 Vitamin C-Lebensmittel sind ziemlich neu und möglicherweise schwerer zu finden. Überprüfen Sie Ihr lokales Reformhaus oder Ihre Genossenschaft:

  1. Camu Camu - 2800 mg pro 100 Gramm
  2. Kakadu-Pflaume - 2500-5000 mg pro 100 Gramm
  3. Acerola Cherry - 1677 mg pro 100 Gramm
  4. Sanddorn - 675 mg pro 100 Gramm
  5. Indische Stachelbeere - 445 mg pro 100 Gramm

Anhand dieser Liste, die keineswegs vollständig ausschließt, können Sie erkennen, dass viele der Lebensmittel, die Sie jetzt essen, einen hohen Vitamin C-Gehalt aufweisen. Die meisten stammen aus pflanzlichen Quellen, einige stammen jedoch aus tierischen Quellen. Je dunkler die Lebensmittel, desto schwerer zu finden, aber die Belohnung ist die Suche wert.

Wie viel Vitamin C ist genug?

Für einen durchschnittlich großen erwachsenen Mann gelten 90 mg als ausreichend Vitamin C für einen gesunden Körper. Für Frauen sind 70 mg ausreichend. Wie viel ist zu viel? Es ist schwer, zu viel Vitamin C zu bekommen, aber 2000 mg pro Tag gelten als zu viel. Sie werden wissen, wann Sie zu viel bekommen, da Ihr Urin brennen und hellgelb oder sogar orange werden kann. Wenn Sie glauben, zu viel Vitamin C zu haben, trinken Sie einfach ein oder zwei Gläser Wasser. Gehen Sie auf dem Wasser nicht über Bord, da dies gefährlicher sein kann als zu viel Vitamin C. Denken Sie auch daran, dass es schwieriger ist, Vitamin C-Lebensmittel als Nahrungsergänzungsmittel zu überdosieren.




Vitamin C Holunder Glycerit Rezept

Wenn ich das Gefühl habe, krank zu werden, mit ein paar Schnupfen oder Niesen, greife ich zu meinem Holunder-Glycerit. Es ist sehr einfach herzustellen und kann von Kindern eingenommen werden. Sie können das pflanzliche Glycerin aber durch Honig ersetzen Geben Sie nicht an Kinder unter einem Jahr, wenn Sie Honig verwenden.


Kokos-Lotion-Riegel


Zutaten

  • 1 Tasse getrocknete Holunder (hier finden Sie getrocknete Bio-Holunder)
  • 1 - 1¼ Tassen flüssiges Gemüseglycerin (hier finden Sie biologisches Gemüseglycerin)

Anleitung

  • Die getrockneten Holunderbeeren in ein Glas geben. Mit dem pflanzlichen Glycerin bedecken. Möglicherweise müssen Sie etwas mehr Glycerin hinzufügen, nachdem die Holunderbeeren es aufgesaugt haben.
  • Setzen Sie den Deckel auf das Glas und schütteln Sie.
  • 2-3 Wochen an einem sonnigen Ort stehen lassen und täglich schütteln. Draußen ist am besten, aber ein sonniges Fenster reicht aus.
  • Wenn die Flüssigkeit dunkelviolett aussieht, mit einem Käsetuch abseihen und in eine kleine dunkle Glasflasche mit Tropfer füllen. (Fügen Sie kein Wasser hinzu, da dies normalerweise Schimmel verursacht.) An einem dunklen, kühlen Ort lagern. Haltbarkeit beträgt ca. 1-2 Jahre. Da Holunderbeeren dieses Glyceritrezept ausmachen, betrachten wir es als Vitamin C-Lebensmittel.

Benutzen

Nehmen Sie 5 Tropfen täglich, um Erkältungen fernzuhalten, oder 5 Tropfen alle paar Stunden, sobald Sie das Gefühl haben, krank zu werden. Holunderbeeren haben starke Antioxidantien, einschließlich Vitamin C, und haben mir schon oft geholfen, schneller über den „Kern“ zu kommen.




Hinweis:Holunderbeeren sollten niemals roh verzehrt werden. Wenn Sie frische Holunderbeeren ernten, die in vielen Teilen des Landes gegen August reifen sollten, müssen sie zuerst behandelt werden. Kochen ist der beste Weg, um sie zu behandeln, aber Trocknen und Einfrieren wird auch funktionieren. Einmal behandelt, können sie in Kräuterpräparaten verwendet werden.

Bauen Sie die Immunität Ihrer Familie gegen Krankheiten im Herbst und Winter auf.

Schauen Sie sich diese anderen nützlichen Artikel an:




  • So behandeln und verhindern Sie Krankheiten auf natürliche Weise zu Hause
  • Selbst gemachter Holunder-Glycerit
  • Selbst gemachter Feuer-Apfelwein - ein natürlicher Immunitätsverstärker

Über Den Autor

Carla Gozzi

Carla Gozzi Wurde In Modena, Den 21. Oktober 1962 Geboren Und Lebt Zwischen Ihrer Heimatstadt, Mailand Und New York. Sie Begann Auf Dem Gebiet Der Mode Als Assistent Stylisten Arbeiten, Darunter Jean-Charles De Kastelbayaka, Christian Lacroix, Calvin Klein Und Ermanno Servin. Charles Darüber Hinaus Beteiligt Sich Als Beobachter An Modeschauen Und War Ein Trainer In Der Art.