Apple Pie Spice Rezept: Machen Sie es sich zu Hause




Apfelkuchen-Gewürz-Rezept

Bring die Äpfel an!




Die Apfelsaison ist eines der Dinge, die mich am meisten für den Herbst begeistern.



Einige Leute können es kaum erwarten, sich in Kürbis einzutauchen, und das ist gut und schön, um den Herbstgeist zu wecken. Aber gib mir deine eigenen Äpfel, frisch gepressten Apfelwein und warme Apfelkuchen, und ich bin endlich zufrieden, dass das kühlere Wetter auf uns zukommt.

Äpfel passen so gut zu so vielen Dingen. Schweinefleisch oder Winterkürbis, wenn Sie von Herzhaftem sprechen, und fast jede andere Frucht-, Nuss- oder Geschmackskombination, wenn Sie von Süßem sprechen.

Sie sind voll von so viel Potenzial!

Wenn es um die Verwendung von Äpfeln in der Küche geht, insbesondere beim Backen, gibt es ein Gewürz, auf das Sie nicht verzichten können: Apfelkuchen Gewürz.

Was ist ein Apfelkuchen-Gewürz-Rezept?

Dieses Apfelkuchen-Gewürzrezept ist eine Grundmischung aus warmen Gewürzen, die sich perfekt ergänzen und gebackenen Äpfeln den perfekten warmen und gerösteten Schimmer verleihen.




Traditionell enthält die Mischung Zimt, Muskatnuss und Piment mit einer schweren Hand auf dem Zimt.

Einige Leute mögen auch etwas Ingwer oder Nelken zu ihrer Mischung hinzufügen. Und da Kardamom immer beliebter wird, wird es auch in das Gewürzrezept für Apfelkuchen aufgenommen.


wie man Wirbelseife macht


Apple Pie Spice Rezept Vs. Kürbis geschmack

Sie könnten sagen: Warten Sie, sind das nicht die gleichen Gewürze, die auch für Kürbiskuchen verwendet werden?




Du hast recht!

Apfelkuchengewürz und Kürbiskuchengewürz sind die Dreh- und Angelpunkte des Herbstbackens. Was ist der Unterschied zwischen diesen beiden Gewürzmischungen?

Wenn Sie über das traditionelle Apfelkuchen-Gewürz-Rezept mit drei Zutaten (Zimt, Muskat, Piment) sprechen, fügt das traditionelle Kürbiskuchen-Gewürz einfach Ingwer und Nelken zu der Mischung hinzu.

Aber hier wird es schwierig. Da manche Leute gerne etwas Ingwer und / oder Gewürznelken in ihr Apfelkuchengewürz werfen, ist es möglich, dass diese beiden Gewürzmischungen fast gleich sind!

Es kommt wirklich darauf an, was Sie an Apfelkuchen oder Kürbiskuchen denken lässt. Wenn Sie Nelken mit Ihren Äpfeln mögen, fügen Sie etwas in Ihr Apfelkuchengewürzrezept hinzu. Wenn Sie Ingwer mit Ihrem Kürbis nicht mögen, können Sie ihn auch weglassen. Und wenn Sie Kardamom lieben, nehmen Sie eine Prise davon.

Schließlich ist es das Ziel dieser Gewürzmischungen, den Duft und das Aroma zu finden, die Sie an einen schönen, frischen Herbsttag erinnern.

DIY Apple Pie Spice Rezept

Es ist wirklich nicht erforderlich, abgepacktes Apfelkuchengewürz zu kaufen, da Sie höchstwahrscheinlich alles in Ihrer Speisekammer haben, was Sie bereits benötigen.




Sie können das Gewürz zu einem Teelöffel mischen lassen oder eine größere Charge herstellen und in einem Glas aufbewahren. (Ich habe Ihnen unten sowohl ein kleines als auch ein großes Rezept gegeben, damit Sie sich keine Gedanken über die Mathematik machen müssen.)

So verwenden Sie Ihr Apfelkuchengewürz

Sicher, Sie können Apfelkuchengewürz in Apfelkuchen verwenden, aber es gibt so viele andere leckere Anwendungen für ihn, die über Kuchen hinausgehen!




  • Backen Sie es in Apfelkuchen, Chips oder Muffins.
  • Würzen Sie Ihre Zimtschnecken.
  • Mischen Sie es in Apfelmus.
  • Fügen Sie es zu frischer Schlagsahne hinzu.
  • Rühren Sie es in Haferflocken.
  • Verwenden Sie es, um kandierte Nüsse zu machen.
  • Mischen Sie es in Smoothies.
  • Streuen Sie es über Popcorn.
  • Aromatisieren Sie Ihre Morgenpfannkuchen, Waffeln oder French Toast.

Selbst gemachtes Apfelkuchen-Gewürz-Rezept

Für eine kleine Charge

  • 1 Teelöffel Zimt (hier finden Sie Bio-Zimt)
  • ¼ Teelöffel Muskatnuss (Bio-Muskatnuss finden Sie hier)
  • ⅛ Teelöffel Piment (Finden Sie Bio-Piment hier)

Für eine größere Charge

  • ¼ Tasse Zimt (hier finden Sie Bio-Zimt in loser Schüttung)
  • 1 Esslöffel Muskat
  • 1 ½ Teelöffel Piment

Anleitung

  1. Alle Zutaten in einer Schüssel vermengen und darauf achten, dass keine Klumpen entstehen.
  2. In ein Gewürzglas füllen und die Gewürzmischung in der Vorratskammer aufbewahren.

Wie verwenden Sie Apfelkuchengewürz? Teilen Sie mit uns in den Kommentaren!








Über Den Autor

Carla Gozzi

Carla Gozzi Wurde In Modena, Den 21. Oktober 1962 Geboren Und Lebt Zwischen Ihrer Heimatstadt, Mailand Und New York. Sie Begann Auf Dem Gebiet Der Mode Als Assistent Stylisten Arbeiten, Darunter Jean-Charles De Kastelbayaka, Christian Lacroix, Calvin Klein Und Ermanno Servin. Charles Darüber Hinaus Beteiligt Sich Als Beobachter An Modeschauen Und War Ein Trainer In Der Art.