Selbst gemachter Anti-Aging-Gesichtswasser mit Vitamin C

Dieser natürliche, hausgemachte Gesichtswasser beugt Fältchen vor, indem er die Kollagenproduktion steigert, die Hautelastizität verbessert und sogar Alter und Sonnenflecken verblasst!


Früchte länger machen




Sie haben wahrscheinlich in den Werbespots gefragt, „Willst du jünger aussehen? Jahre aus deinem Gesicht streichen? Und natürlich streichen sie schöne Modelle mit der Luft, um für ein Produkt zu werben, das behauptet, Falten, Altersflecken und andere Fehler in reifen Gesichtern zu beseitigen.

Nun, es kann tatsächlich etwas zu diesen Produkten geben. Mit Vitamin C hergestellte Seren, Cremes und Toner haben in letzter Zeit den Schönheitsmarkt überflutet. Diese Produkte nehmen Ihrem Gesicht Jahre. Es gibt jedoch Probleme mit den im Laden gekauften Versionen von Vitamin C-Hautpflegeprodukten. Und die gute Nachricht ist, dass Sie zu Hause eine bessere Version machen können!

Heute teilen wir einen sehr einfachen, hausgemachten Gesichtstoner, der tatsächlich funktioniert und Ihnen jede Menge Geld sparen kann!

Vitamin C ist ein Hauttoner

Vitamin C, auch bekannt als Ascorbinsäure, soll viele Anti-Aging-Vorteile für die Haut haben. Es ist ein starkes Antioxidans, entzündungshemmend und sehr beruhigend für die Haut. Was bedeutet das alles? Einfach ausgedrückt, kann Vitamin C die Elastizität der Haut verbessern, feine Linien durch Stimulierung der Kollagenproduktion verhindern, die Haut vor schädlichen Sonnenstrahlen schützen und einen aufhellenden Effekt haben, der hilft, Altersflecken oder Sonnenflecken zu verblassen.


DIY Augenserum


Auch wenn Sie ausreichende Mengen bekommen Vitamin C in Ihrer Ernährung ist eine topische Anwendung von Vitamin C der beste Weg, um Ihre Haut (Quelle) zu fördern. Diese klinische Studie zur topischen Anwendung von Vitamin C zeigt, dass Lösungen, die mit 5% Vitamin C (in Form von Ascorbinsäure) hergestellt wurden, nach wiederholter Anwendung positive Ergebnisse auf geschädigter Haut zeigten.

Bedeutet dies, dass all diese kommerziellen Produkte das Geld wert sind? Nicht genau.

Ascorbinsäure ist sehr instabil und oxidiert innerhalb weniger Tage, wenn sie Luft, Hitze oder Licht ausgesetzt wird. Verschwenden Sie Ihr Geld also nicht mit einem teuren Produkt, das bereits nach wenigen Tagen unwirksam werden kann. Die gute Nachricht ist, dass Sie Ihren eigenen Gesichtswasser zu Hause herstellen können, indem Sie alle paar Tage kleine Mengen mischen, um die Wirkung von Vitamin C zu maximieren.


Winco Einmachgläser


Wenn Sie Ihren eigenen Gesichtswasser für Vitamin C alle paar Tage herstellen, kann das Hinzufügen dieses hausgemachten Toners zu Ihrer Hautpflegeroutine dazu beitragen, den Ton, die Textur und die Helligkeit Ihrer Haut zu verbessern. Und das ist die Mühe wert, oder?

Selbst gemachter Gesichtswasser

Zutaten & Vorräte

  • ½ oz. hydrosol - rose hydrosol ist mein lieblings (hydrosole finden sie hier)
  • etwa ¼ Teelöffel L-Ascorbinsäure - dies ist eine 10% ige Konzentration (L-Ascorbinsäure finden Sie hier)
  • 5 Tropfen ätherisches Öl aus Kamille oder Lavendel - wahlweise für entzündungshemmende und beruhigende Wirkungen (100% reine ätherische Öle finden Sie hier)
  • mehrere Tropfen Vitamin E Öl - wahlweise für erhöhte antioxidative Wirkung (ich benutze dieses nicht gentechnisch veränderte Vitamin E-Öl)
  • 1 Unze. dunkle Glasflasche mit feinem Herrn (dunkle Glasflaschen und Sprühköpfe finden Sie hier)

Richtungen

Um hausgemachten Toner herzustellen, geben Sie Ascorbinsäure in eine Gewürzmühle und mischen Sie sie zu einem Pulver. (Dies verhindert, dass der fertige Toner kiesig wird.) Alle Zutaten in einer kleinen Flasche aus Bernstein- oder Kobaltglas mischen. Mit Sprühkopf fest verschließen und gut schütteln. An einem kühlen Ort lagern und alle 2-3 Tage eine neue Charge mischen, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Benutzen

Verwenden Sie es morgens und abends auf einem sauberen Gesicht, bevor Sie Feuchtigkeitscremes oder Make-up auftragen. Vor jedem Gebrauch kräftig schütteln. Mit geschlossenen Augen und geschlossenem Mund reichlich auf Gesicht und Hals sprühen und trocknen lassen.

Einige Tipps

Sie sollten alle paar Tage eine neue Charge hausgemachten Gesichtstoners mischen, um maximale Ergebnisse zu erzielen. Vitamin C oxidiert schnell, so dass seine Wirksamkeit nach einigen Tagen nachlässt. Da Vitamin C unter Lichteinwirkung noch schneller oxidiert, ist es auch sehr wichtig, dass dieser Toner in einer dunklen Glasflasche aufbewahrt wird.

Hinweis: Einige Menschen reagieren empfindlich auf Ascorbinsäure. Daher sollten Sie den Toner vor dem Auftragen auf einer kleinen Hautfläche testen. (Auf eine kleine Fläche auftragen, 24 Stunden warten, dann auf Reaktion prüfen.)

Sie könnten auch daran interessiert sein, Ihre eigene Gesichtsfeuchtigkeitscreme herzustellen!

Haben Sie jemals einen hausgemachten Gesichtswasser hergestellt? Wenn ja, wie waren Ihre Ergebnisse?