Eine natürlich gesüßte selbst gemachte Kondensmilch




Ich mache hausgemachte gesüßte Kondensmilch, weil die meisten Handelsmarken Maissirup mit hohem Fruchtzuckergehalt und hohem Natriumgehalt enthalten. Ich liebe es, dieses Rezept beim Backen zu verwenden, es macht meine Kekstafeln feucht und köstlich!


Körperwäsche aus kolloidalem Silber




Sie können mehrere Substitutionen vornehmen, die interessante Geschmacksvariationen ergeben. Dies alles werde ich später in diesem Artikel erläutern. Hier ist das Grundrezept:

Selbst gemachte gezuckerte Kondensmilch

Zutaten

  • 1 Tasse Milchpulver (Bio-Milchpulver finden Sie hier)
  • ⅔ Tasse Zucker (hier finden Sie Bio-Rohrzucker)
  • ⅓ Tasse kochendes Wasser
  • 1 Esslöffel Butter
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt (Bio-Vanilleextrakt finden oder hausgemachten Vanilleextrakt herstellen lernen)

Richtungen

  1. Alles in einer kleinen Saucenpfanne vermischen. Einige Minuten köcheln lassen, bis alles gut erhitzt ist.
  2. Von der Hitze nehmen und abkühlen lassen.
  3. Dies ist am besten sofort verwendet, wird aber für ein paar Tage im Kühlschrank aufbewahrt. Hinweis: Diese hausgemachte Kondensmilch nicht einfrieren - die Zellstruktur wird zerstört und es wird wässrig.

Variationen / Substitutionen

  • Milchpulver - Sie können Buttermilchpulver oder Ziegenmilchpulver ersetzen. Ich habe noch kein Sojapulver oder Nusspulver für vegane Optionen ausprobiert, aber es könnte funktionieren. Möglicherweise benötigen Sie mehr Wasser, wenn Sie eine dieser Optionen verwenden.
  • Zucker - Ich habe Rohrohrzucker mit großartigen Ergebnissen verwendet. Die Mischungen haben eine dunklere Farbe. Wenn Sie jedoch Balken erstellen, sollte die Farbe keine Rolle spielen. Sie können auch andere Zucker wie Palmen oder Kokosnüsse probieren. Sie sollten genauso gut funktionieren. Honig und Melasse funktionieren auch, aber Sie müssen möglicherweise die Wassermenge verringern. Stevia und andere ähnliche Zuckerersatzstoffe funktionieren nicht, da ihnen die für dieses Rezept erforderliche Masse und Textur fehlt. Sie können aus Stevia und dergleichen eine Flüssigkeit herstellen, die jedoch nicht dick und cremig ist.
  • Wasser - Probieren Sie für einen anderen Geschmack Kaffee oder Tee. Kakaomischung funktioniert auch gut und verleiht Desserts einen schönen Schokoladengeschmack. Sie können auch Dinge wie Kurkuma oder andere Heilkräuter einschleichen, indem Sie sie mit dem Wasser im Rezept mischen. Dies funktioniert besonders gut für wählerische Esser.
  • Butter - Für dieses Rezept können Sie eine vegane Margarine verwenden. Oder probieren Sie Kokosöl, rotes Palmöl oder eine nachhaltig geerntete Palmölverkürzung. Dies kann auch weggelassen werden - es ist wirklich nur für den Geschmack.
  • Vanille - Jeder Geschmack wird funktionieren, aber das Geschmacksprofil wird sich ändern. Ich mag dieses mit Zitrone oder Orangenextrakt für eine Zitrusfruchtnote bilden. Oder Sie können Rum-Extrakt für ein bisschen mehr Dekadenz versuchen. Und beschränken Sie sich nicht auf Auszüge. Ich habe einer Charge ein paar Tropfen ätherisches Lavendelöl hinzugefügt und es als Grundlage für das Zuckerguss-Backen verwendet.

Karamellsauce aus selbst gesüßter Kondensmilch zubereiten

Wussten Sie, dass Sie Ihre gezuckerte Kondensmilch zu Karamell erhitzen können? Eine beliebte Methode besteht darin, eine ungeöffnete Dose gekaufter Kondensmilch in eine Pfanne mit Wasser zu geben. Dann köcheln Sie es einige Stunden lang (ja, einige Stunden) und stellen sicher, dass die Dose die ganze Zeit mit Wasser bedeckt ist. Wenn Sie fertig sind, erhalten Sie ein schönes, cremiges Karamell. Es gibt einen einfacheren und schnelleren Weg, der nicht annähernd so viel Energie verbraucht.







Vorräte & Zutaten

  • 1 Partie hausgemachte gesüßte Kondensmilch
  • Doppelkessel
  • Schneebesen

Richtungen

  1. Die gesüßte Kondensmilch in den oberen Teil des Wasserbades geben. (Sie haben noch keine? Stellen Sie einfach eine hitzebeständige Schüssel über eine Pfanne mit kochendem Wasser.)
  2. Bringe das Wasser langsam zum Kochen und rühre die ganze Zeit die Milch um. Rühren Sie weiter, während das Wasser kocht. Es sollte 20-30 Minuten dauern, bis das Karamell dunkler und steifer wird.
  3. Kühlen Sie ab und verwenden Sie es wie jede andere Karamellsauce.

Sobald sich das Karamell gebildet hat, können Sie es etwa eine Woche lang im Kühlschrank aufbewahren. Bitte beachten Sie, dass dieses Rezept für die aufgeführten Zutaten und Mengen gilt. Andere Zutaten müssen möglicherweise erhöht oder verringert werden.





Holzofenfeueranzünder


Haben Sie Kondensmilch von Grund auf gesüßt? Lassen Sie uns wissen, wie es ausgegangen ist!


Über Den Autor

Carla Gozzi

Carla Gozzi Wurde In Modena, Den 21. Oktober 1962 Geboren Und Lebt Zwischen Ihrer Heimatstadt, Mailand Und New York. Sie Begann Auf Dem Gebiet Der Mode Als Assistent Stylisten Arbeiten, Darunter Jean-Charles De Kastelbayaka, Christian Lacroix, Calvin Klein Und Ermanno Servin. Charles Darüber Hinaus Beteiligt Sich Als Beobachter An Modeschauen Und War Ein Trainer In Der Art.