Eine Liste von Kräutern und Gewürzen, die Sie suchen können




Viele Menschen suchen nach Pilzen oder anderen Nahrungsmitteln, aber warum nicht nach wilden Gewürzen? Hier finden Sie eine Liste der Kräuter und Gewürze, die Sie draußen finden und zu Hause verwenden können.

Wir reden oft davon, nach Essbarem zu suchen, wie nach Pilzen und Gemüse, und nach Kräutern für die Medizin, aber ich habe noch nie einen Artikel über die Suche nach wilden Gewürzen gesehen. Hier sind einige Kräuteralternativen für Kräuter in Ihrem Gewürzschrank. Zeit, kreativ zu werden!



Futter für wilde Gewürze!

Ich habe die meisten der hier aufgeführten Gewürze verwendet und liebe sie. Wenn Sie im Geschäft Gewürze finden, liegen diese oft lange im Regal, sind möglicherweise nicht frisch, enthalten möglicherweise Chemikalien oder schmecken einfach nicht gut. Deshalb jage ich gerne nach meinen eigenen Gewürzen!

Nachfolgend finden Sie eine Liste der wilden Gewürze, nach denen Sie suchen und sich selbst finden können.

Bärlauch und Zwiebel

Sie werden diese hauptsächlich im Frühjahr und Herbst sehen. Die Zwiebeln ausgraben, hacken und trocknen, als würden Sie gehackte Zwiebeln und Knoblauch trocknen. Die Spitzen abschneiden, trocknen und auf Ofenkartoffeln oder Hühnersalat geben.




Sumach

Die flockigen roten Früchte des Sumachs (verwenden Sie keine weißen Früchte, sie können giftig sein) sind herb und adstringierend. Trocknen und in der nahöstlichen Küche verwenden. Sie können auch mit Salz und Pfeffer auf Schweinefleisch und Huhn mahlen und verwenden.




Wilde Bergamotte, Monarda, Bienenbalsam

Dies sind alle Arten der gleichen Pflanze. Es wächst wild in vielen feuchten Gebieten des Landes. Getrocknet schmecken und riechen die Blätter nach Oregano. Verwenden Sie es in italienischen Gerichten und überall dort, wo Sie Oregano verwenden würden. Die Blüten sind milder und süßer. Getrocknet machen sie einen schönen Tee.




Stifte

Die Nadeln der meisten Kiefern (und Tannen und Hemlock) sind mit Vitamin C und anderen Nährstoffen beladen. Trocknen und in Tee verwenden. Oder mahlen und mit anderen Gewürzen mischen, um Fleisch einzureiben.





Wolltrockner Bälle diy


Sauerklee

Diese zitronige Tortenpflanze kommt im Frühjahr heraus. Trocknen und in Tee verwenden, anstelle von Zitrone in Gerichten wie Zitronenpfeffer Hühnchen und auf Obst. Eines meiner Lieblingsgerichte auf der Straße ist eine Tasse geschnittenes Obst mit Tajin, einem Gewürz, das in Mexiko für viele Gerichte verwendet wird. Es besteht aus getrocknetem Limettensaft, Cayennepfeffer und Salz. Ersetzen Sie den Limettensauerampfer durch einen lokalen Genuss.





tipps zum kochen mit gusseisen


Knoblauch-Senf

In den östlichen Teilen der USA gibt es eine Pflanze, die im Frühjahr als Knoblauchsenf auftaucht. Getrocknet schmeckt es nur nach Knoblauch. Sie können es überall dort verwenden, wo Sie normalerweise Knoblauch verwenden würden.




Brennnesseln

Brennnesseln gelten als eine der nährstoffreichsten Pflanzen überhaupt. Sie enthalten eine Tonne Eisen und Vitamine. Trocknen und überall dort verwenden, wo normalerweise Petersilie verwendet wird. Ich benutze es in Suppen, Eintöpfen, wirklich fast jedem Gericht.




Rampen

Diese wilden Zwiebeln / Knoblauch kommen gerade in West-North Carolina auf. Sie können die Blätter trocknen und wie trockenen Schnittlauch verwenden. Ich mische sie in Frischkäse für eine große Verbreitung. Sie können die Zwiebeln trocknen und wie Knoblauch oder Zwiebeln verwenden. Passen Sie auf, dass sie sehr scharf sind. Kleine Dinge haben große Auswirkungen!




Sourwood Blätter

Auch in vielen anderen Landesteilen wachsen Sauerbäume. Sie können die Blätter auch trocknen und zerdrücken und als Gewürz verwenden. Sie sind scharf und zitronig. Ich liebe es, saure Blätter für Fische zu verwenden.




Wilde Minze

Es gibt viele Arten von wilder Minze. Hier in den Appalachen haben wir eine Vielzahl von Bergminzen. Sie haben einen starken Minzgeschmack mit einem Hauch Vanille. Trocknen und in Tee oder asiatischer Küche verwenden. Oder mischen Sie Apfelgelee für eine Lamm- oder Schweinefleischglasur ein.




Wilder Ingwer

In feuchten Wäldern im Osten der USA gefunden, ist wilder Ingwer scharf und süß. Trocknen Sie die Wurzeln für asiatische Küche oder Tee.




Gewürzbusch

Eine andere appalachische Pflanze, der Gewürzstrauch, kommt häufig in feuchten Wäldern vor. Die Zweige können getrocknet und als Zimt- / Nelkenersatz verwendet werden. Sie sind großartig in heißem Wasser für Tee eingeweicht. Eine andere interessante Anwendung ist, die Zweige zu trocknen und in einem Glas zu lagern. Nehmen Sie eine heraus, befeuchten Sie das Ende und reiben Sie es wie eine Zahnbürste auf Ihren Zähnen.




Ahornsirup

Ahornsirup bis zu dem Punkt dehydrieren, an dem er kristallisiert. Jetzt haben Sie einen leckeren Zuckerersatz.




Chickory Root

Dieses Unkraut kommt in weiten Teilen des Landes vor. Sie erkennen die immergrünen blauen Blumen, die sich am Abend schließen. Waschen und trocknen Sie die Wurzeln und mahlen Sie sie dann, um sie als Kaffeeersatz zu verwenden. oder mischen Sie es mit anderen Gewürzen, um ein gutes Fleisch zu erhalten.





wie man Conditioner macht


Blumen

Viele Blumen sind essbar. Einige sind sogar scharf. Probieren Sie Löwenzahn- oder Geißblattblumen für einen anderen Geschmack.




Löwenzahn

Getrocknete Löwenzahnblüten sind eine großartige Ergänzung zu Reis anstelle von teurem Safran. Ich habe sie zusammen mit anderen Blumen zu Frischkäse gegeben, um ein buntes Bagelgewürz zu erhalten.




Gräser

Einige Gräser, wie Süßgras, sind eine großartige Ergänzung zum Tee. Versuchen Sie getrocknete Gräser als Tee oder sogar Farbstoff. Ich habe gerade Gras aus meinem Garten als Zuckergussfarbe verwendet. Schaltete es hellgrün!




Beeren

Die meisten Beeren sind im getrockneten Zustand säuerlich. Einige haben mehr Zucker und andere unterschiedliche Geschmacksprofile. Getrocknet können sie als Gewürz in süßen und auch in herzhaften Gerichten verwendet werden. Probieren Sie getrocknete Brombeeren mit Sauerampfer und Ahornzucker als Hühnergewürz.




Beifuß

Salbei wächst im Westen und kann wie Salbei getrocknet und verwendet werden. Passt hervorragend zu Geflügelgerichten.




Königin Annes Spitze

Dieses Mitglied der Karottenfamilie hat Wurzeln, die wie Karotten schmecken. Getrocknet eignen sie sich hervorragend für Suppen und eignen sich hervorragend als Vorspeise für Brühen. Verwechseln Sie die Wasser-Hemlocktanne nicht mit Pflanzen der Karottenfamilie. Sie sind giftig!




Einige Anmerkungen zu Wildgewürzen

Stellen Sie sicher, dass Sie bei der Nahrungssuche die richtige Pflanze erhalten. Wenn Sie sich nicht sicher sind, was es ist, lassen Sie es am besten in Ruhe. Die Möglichkeit, wild lebende Pflanzen zu identifizieren, ist wichtig, da einige Pflanzen ein ähnliches toxisches Aussehen haben, wie die oben erwähnte Hemlocktanne. Nehmen Sie keine Pflanzen aus Bereichen, die mit Pestiziden besprüht wurden. Wenn sich etwas in einem Bereich befindet, der Ihnen nicht gehört, holen Sie zuerst die Erlaubnis ein. Einige Gebiete sind geschützt, wie staatliche und Nationalparks, und Pflanzen pflücken, wenn dies verboten ist. Achten Sie auf Bereiche mit hohem Anteil an gefährlichen Mikroben, z. B. Giardia. Pflanzen vor Gebrauch gründlich waschen. Keine vom Aussterben bedrohten Arten auswählen. Rampen sind hier geschützt, deshalb bekomme ich meine von Einheimischen, die sie nachhaltig ernten.




Haben Sie jemals versucht, nach wilden Gewürzen zu suchen? Was hast du in deiner Gegend?


Über Den Autor

Carla Gozzi

Carla Gozzi Wurde In Modena, Den 21. Oktober 1962 Geboren Und Lebt Zwischen Ihrer Heimatstadt, Mailand Und New York. Sie Begann Auf Dem Gebiet Der Mode Als Assistent Stylisten Arbeiten, Darunter Jean-Charles De Kastelbayaka, Christian Lacroix, Calvin Klein Und Ermanno Servin. Charles Darüber Hinaus Beteiligt Sich Als Beobachter An Modeschauen Und War Ein Trainer In Der Art.