Ein köstliches selbst gemachtes Erdnussbutter-Schalen-Rezept




Selbstgemachte Erdnusbutter Tassen!

Im Laden gekaufte Süßigkeiten finden nur selten Eingang in unser Haus. Es hat eine Weile gedauert, bis wir unsere Systeme von der Sehnsucht danach befreit hatten, aber als wir begannen, echte, dunkle Schokoladentafeln gegen unsere verwöhnende Süßigkeit zu tauschen, verloren wir langsam den Wunsch, an den klassischen Schokoriegeln zu knabbern.




So einfach es auch ist, fast das ganze Jahr über auf im Laden gekaufte Süßigkeiten zu verzichten. Jedes Jahr, wenn Halloween rumläuft, gibt es ein bisschen Nostalgie, die uns dazu bringt, ein oder zwei Taschen zu kaufen.



Verlorene Liebe für Store-Bought

Die Sache ist, dass wir jetzt, da wir nicht regelmäßig Süßigkeiten essen, nur einen Bissen dieser alten, nostalgischen Leckereien brauchen, um uns daran zu erinnern, wie FAKE schmeckt. Sicher, es ist ein Spaziergang durch die Vergangenheit, aber immer öfter geht dieser Spaziergang in etwa so: „Denken Sie daran, wann wir gedacht haben x, y oder z So gut geschmeckt?




Wie zu der Zeit, als ich einen Reese-Erdnussbutterbecher aß, nachdem ich ein oder zwei Jahre lang keinen probiert hatte. Ich war ganz aufgeregt über die Aromen, an die ich mich erinnerte. Ich freute mich auf einen Genuss. Zu meiner großen Enttäuschung schmeckte es einfach nicht so. Egal, ob sich die Süßigkeiten verändert hatten oder nur mein Geschmack, sie entsprachen einfach nicht dem süßen, nachsichtigen Ruhm, an den ich mich erinnerte.

Ich wusste, wenn ich sie selbst herstellen könnte, mit WIRKLICHEN Zutaten, könnten sie so viel besser sein. Vielleicht wären sie sogar besser als ich mich erinnerte!

Hausgemachte Erdnussbuttertassen: Zutaten

Für die Herstellung dieser hausgemachten Erdnussbuttertassen sind nur zwei echte Zutaten erforderlich. ZWEI!




Vergessen Sie alle Süßstoffe, Stabilisatoren, ungesunden Fette und Konservierungsstoffe in im Laden gekauften Süßigkeiten. Wir sprechen von ECHTER Schokolade und NATÜRLICHER Nussbutter. Das ist es!

Mit nur zwei Zutaten könnten diese hausgemachten Erdnussbuttertassen nicht einfacher zubereitet werden!

Ich benutze Mini-Backförmchen als Form für meine hausgemachten Erdnussbuttertassen, weil ich finde, dass sie in ihrer Mini-Form besser gefrieren. Sie können diese „normale“ Größe jedoch auch mit Standard-Backbechern herstellen.

Erdnussbutter, Mandelbutter, Sesambutter

Eines der fantastischen Dinge bei der Herstellung Ihrer eigenen Erdnussbuttertassen ist, dass Sie Ihre Lieblingsnussbutter verwenden können.




Schokoladensauce mit Kokosöl

Liebst du Mandeln? Füllen Sie diese mit Ihrer natürlichen Lieblingsmandelbutter.

Allergisch gegen Nüsse? Sie können immer noch Erdnussbuttertassen mit Sesambutter (Tahini) oder Sonnenblumenbutter genießen.

Einen Schritt weiter: Hausgemachte Schokolade für Erdnussbuttertassen

Als ob das Zubereiten von eigenen hausgemachten Erdnussbuttertassen nicht genug Anlass zur Aufregung war, beschloss ich, noch einen Schritt weiter zu gehen. Ich habe meine eigenen Schokoriegel gemacht, also wusste ich, dass es möglich ist, diese Erdnussbuttertassen VOLLSTÄNDIG von Grund auf neu herzustellen. So tat ich.




Kokosnussöl, Kakaopulver und Ahornsirup ergeben eine leicht süße, sehr dunkle Schokolade, die nur gesunde Fette und natürliche Süßstoffe enthält.

Können wir diese Erdnussbutterbecher als Biolebensmittel bezeichnen? Ich verstehe nicht warum nicht !!

Beachten Sie, dass Kokosnussöl NICHT so fest bleibt wie Kakaobutter. Während diese Schokolade beim Abkühlen sehr fest ist, wird sie nach einer Stunde aus dem Kühlschrank genommen und ziemlich weich.

Wenn Sie also hausgemachte Schokolade für Ihre hausgemachten Erdnussbuttertassen verwenden, bewahren Sie diese im Kühlschrank auf, bis Sie bereit sind, sie zu essen / zu servieren!

Selbst gemachtes Erdnussbutter-Schalen-Rezept

Zubereitung: 1 Stunde | Ausbeute: 16 Mini-Erdnussbutterbecher




Zutaten

  • 8 Unzen. natürliche Schokoladenstückchen oder Schokoladenquadrate (allergikerfreundliche natürliche Schokoladenstückchen finden Sie hier)
  • 2 Esslöffel natürliche Nussbutter Ihrer Wahl (lernen Sie, Ihre eigene Nussbutter zu machen)
  • 16 Mini-Papierbackförmchen (ungebleichte Mini-Backförmchen finden Sie hier)

Anleitung

  1. Die Schokolade in die obere Schüssel eines Wasserbades geben (oder in eine Schüssel geben und die Schüssel über einen Topf mit Wasser stellen). Stellen Sie Wasser in den Boden Ihres Doppelkessels und erhitzen Sie das Wasser zum Kochen. Schmelze die Schokolade im oberen Teil deines Wasserbads und rühre oft um. Schalten Sie die Heizung aus, aber lassen Sie die Schokolade auf dem Brenner, um es warm zu halten.
  2. Geben Sie 1 Teelöffel geschmolzene Schokolade in die Unterseite von 16 Mini-Backformen. Ziehen Sie mit einem Löffel etwas geschmolzene Schokolade an den Seiten der Zwischenlagen hoch.
  3. Legen Sie die Liner auf eine Platte und legen Sie die Platte für 5-10 Minuten in den Gefrierschrank, damit die Schokolade abbinden kann.
  4. Einen halben Teelöffel der Nussbutter in die Schokoladentasse geben, die Sie jetzt in jedem Mini-Liner haben. (Achten Sie darauf, einen kleinen Rand um die Erdnussbutter zu lassen, damit das Schokoladenglas bis an die Ränder herabfließen kann.)
  5. 1 Teelöffel Schokolade über die Erdnussbutter geben.
  6. Frieren Sie die Erdnussbutterbecher 30 Minuten lang ein, um sicherzustellen, dass alles gut und fest ist.
  7. Lagern Sie die Erdnussbutterbecher in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank.

Selbst gemachtes ROHES dunkles Schokoladen-Rezept

Prep: 5 min | Ausbeute: Schokolade für 12 Erdnussbutterbecher







wie man ein Notfall-Kit macht

Zutaten

  • 2 Esslöffel Kokosöl (hier finden Sie raffiniertes Bio-Kokosöl)
  • ¼ Tasse Kakao oder Kakaopulver (Bio-Kakaopulver finden Sie hier)
  • 2-3 Teelöffel Ahornsirup (reinen Ahornsirup finden Sie hier)

Anleitung

  1. Das Kokosöl in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze schmelzen.
  2. Die Pfanne vom Herd nehmen und das Kakaopulver und den Ahornsirup untermischen. Probieren Sie die Schokolade und stellen Sie die Süße wie gewünscht ein.

Verwenden Sie diese geschmolzene Schokolade anstelle der geschmolzenen Schokolade im obigen Rezept für Erdnussbutterbecher.




SCHLUSSBEMERKUNG

Denken Sie daran, dass Erdnussbuttertassen mit hausgemachter Schokolade bis zu 1 Stunde lang im Kühlschrank verhältnismäßig fest bleiben und danach anfangen, weich zu werden.




Haben Sie schon einmal hausgemachte Erdnussbuttertassen gemacht? Wenn ja, wie haben sie sich herausgestellt?


Über Den Autor

Carla Gozzi

Carla Gozzi Wurde In Modena, Den 21. Oktober 1962 Geboren Und Lebt Zwischen Ihrer Heimatstadt, Mailand Und New York. Sie Begann Auf Dem Gebiet Der Mode Als Assistent Stylisten Arbeiten, Darunter Jean-Charles De Kastelbayaka, Christian Lacroix, Calvin Klein Und Ermanno Servin. Charles Darüber Hinaus Beteiligt Sich Als Beobachter An Modeschauen Und War Ein Trainer In Der Art.