8 einfache Potpourri-Kochtopfrezepte




Kochfeld Potpourri

Kaltes Wetter ist da, um zu bleiben. Ich werde jedes Mal daran erinnert, wenn ich feststelle, dass mein Thermostat Probleme hat, mitzuhalten. An sehr kalten Tagen scheint der Ofen nur zu laufen und zu laufen.




Dann entscheide ich mich oft, aus dem Kochtopf zu steigen, um die Dinge aufzuwärmen. Wenn Sie noch nie einen verwendet haben, ist die Idee ganz einfach. Es handelt sich um ein einfaches Potpourri mit Herdplatte, das aus Gewürzen, getrockneten Fruchtschalen und / oder Extrakten besteht. Es gibt wirklich unendlich viele Kombinationen und es macht so viel Spaß zu experimentieren. Im Folgenden teile ich Ihnen einige meiner Lieblingsrezepte mit.




Brust reiben für Stauung


Vorteile von Stove Top Potpourri

Die Verwendung von köchelnden Töpfen hat so viele Vorteile, aber mein Favorit ist als Ersatz für Lufterfrischer. Dieses einfache DIY-Projekt wird Ihr gesamtes Zuhause so leicht mit dem wunderbarsten Aroma füllen. Es scheint den ganzen Tag zu dauern, auch wenn Sie den Kochtopf nicht mehr benutzen.




Simmering Töpfe sind außerdem eine wunderbare Möglichkeit, der Luft Feuchtigkeit zu verleihen. Ich lasse meine oft für ein oder zwei Stunden an und tausche das Wasser nach Bedarf aus. All diese zusätzliche Feuchtigkeit in der Luft hilft der Wärme länger zu bleiben und das Aroma in meinem ganzen Haus zu tragen. Der einzige Nachteil eines köchelnden Topfes ist, dass er danach gereinigt werden muss! Genau aus diesem Grund habe ich einen dedizierten Topf. Es ist sehr beliebt, aber nicht sehr hübsch anzusehen.

Hinweis

Stellen Sie sicher, dass Ihr Kochtopf auf dem Backburner steht und füllen Sie regelmäßig Wasser nach. Ich kann Ihnen nicht sagen, wie oft ich meine vergessen habe, nur um in die Küche zu gehen und festzustellen, dass ich so schnell wie möglich Wasser nachfüllen musste!




Im Folgenden finden Sie eine Liste der empfohlenen Gewürze, Kräuter, Fruchtschalen und Extrakte, die in köchelnden Töpfen verwendet werden können. Diese Liste erhebt keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit. Es sind nur ein paar Vorschläge, um Ihre kreativen Säfte zum Fließen zu bringen. Nach diesen Vorschlägen teile ich Ihnen einige meiner Lieblingsrezepte für kochende Töpfe mit.

Top Potpourri Vorschläge

Gewürze

  • Gewürznelken
  • Wacholderbeeren
  • Zimtstangen
  • Anis (ganz)
  • Ingwer
  • Piment

(Alle diese Gewürze finden Sie hier.)







Kräuter

  • Lavendelblüten
  • Rosenblätter
  • Thymian
  • Rosmarin
  • Basilikum
  • Salbei
  • als
  • Lorbeerblätter

(Finden Sie alle diese Kräuter hier.)




Fruchtschalen

  • Grapefruit
  • Orange
  • Zitrone
  • Limette
  • Apfel

Auszüge

  • Orange
  • Vanille
  • Zitrone
  • Mandel

Wie man einen Potpourri-Topf zubereitet

Es ist ganz einfach! Dies ist das Rezept, dem ich folge, aber es gibt wirklich keinen falschen Weg, dies zu tun.







  1. Wählen Sie einen mittelgroßen Topf und füllen Sie ¾ mit Wasser.
  2. Kräuter / Gewürze / Extrakte / Fruchtschalen zugeben.
  3. Wasser zum Kochen bringen.
  4. Die Hitze senken und köcheln lassen.
  5. Füllen Sie das Wasser nach Bedarf nach.

Hinweis:Denken Sie daran, dass das anschließende Reinigen des Topfes mühsam sein kann! Möglicherweise müssen Sie etwas schrubben, verwenden Sie also nicht Ihren Lieblingstopf!

Weitere Potpourri-Rezepte

Hier finden Sie die meisten getrockneten Zutaten für diese köchelnden Töpfe.




Vanille-Minze-Kochtopf

  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • ½ Tasse getrocknete Minzblätter (Pfefferminze, grüne Minze usw.)

Orange Gewürzsiedertopf

  • Schalen von 2 Orangen
  • 1 Esslöffel ganze Nelken (auch gemahlen, aber ganze Nelken lassen sich leichter aus der Pfanne entfernen)
  • 1 Zimtstange

Blumensiedender Topf

  • ½ Tasse Lavendelblüten
  • ½ Tasse getrocknete Rosenblätter
  • 1 Zweig Rosmarin

Feiertagsgewürz-köchelnder Topf

  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt
  • 1 Zimtstange
  • ½ Tasse ganzer Sternanis

Simmering Pot der frischen Frucht

  • die Schale von 1 Zitrone
  • Schale von 1 Orange
  • 1 Limette schälen
  • 1 Teelöffel Orangenextrakt

Winter Woods Simmering Pot

  • ½ Tasse Wacholderbeeren
  • 1 Zweig Thymian (oder 1 Teelöffel getrockneter Thymian)
  • 1 Zweig Rosmarin (oder 1 Teelöffel getrockneter Rosmarin)

Ingwer-Zitrus-Kochtopf

  • ¼ Tasse geriebener Ingwer (oder 1 Esslöffel gemahlener Ingwer)
  • 2 Orangen schälen
  • Peel von 1 Zitrone
  • 1 Lorbeerblatt

Apfelkuchen-köchelnder Topf

  • 2 Äpfel schälen
  • 1 Zimtstange
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt

Hier finden Sie die meisten getrockneten Zutaten für diese Rezepte!





DIY Wolltrockner Bälle


Bitte teilen Sie mir Ihre Lieblingskombinationen in den Kommentaren unten mit!

Haben Sie eine Lieblingssiedertopf-Technik? Lass uns wissen! Ich würde gerne von Ihnen hören.


Über Den Autor

Carla Gozzi

Carla Gozzi Wurde In Modena, Den 21. Oktober 1962 Geboren Und Lebt Zwischen Ihrer Heimatstadt, Mailand Und New York. Sie Begann Auf Dem Gebiet Der Mode Als Assistent Stylisten Arbeiten, Darunter Jean-Charles De Kastelbayaka, Christian Lacroix, Calvin Klein Und Ermanno Servin. Charles Darüber Hinaus Beteiligt Sich Als Beobachter An Modeschauen Und War Ein Trainer In Der Art.