5 Möglichkeiten, die DIY-Bewegung zu fördern und zu verbreiten




In den letzten Jahren habe ich so viele DIY-Projekte ausprobiert. Einige waren sehr erfolgreich - mein hausgemachter Heilbalsam haut mich immer noch um, wie gut es funktioniert.

Einige, nicht so sehr. Wussten Sie, dass es wirklich brennt, wenn Sie gerade ätherisches Öl für Deodorant verwenden? Nimm einfach mein Wort dafür.



Trotz der zahlreichen Lektionen, die ich auf die harte Tour gelernt habe, liebe ich den DIY-Lebensstil. So sehr, dass ich jede Chance nutze, um die DIY-Liebe zu verbreiten und anderen zu zeigen, wie lustig und lohnend dieser Lebensstil sein kann.

Wenn Sie nach Wegen suchen, wie Sie Ihren Freunden und Ihrer Familie (und vielleicht der ganzen Welt) die Vorteile des natürlichen DIY-Lebensstils näher bringen können, sind folgende Methoden für mich erfolgreich:

Klassen unterrichten

Wenn Sie viel Wissen und Erfahrung mit dem natürlichen DIY-Lebensstil gesammelt haben, teilt es! Es gibt so viele Leute da draußen, die anfangen oder ihre Fähigkeiten erweitern wollen.




Der Unterricht kann kostenlos sein oder Sie können eine geringe Gebühr erheben, um die Materialkosten zu decken. Oder Sie könnten mehr verlangen und etwas mehr Geld für Ihr nächstes Projekt haben.

Sie können Kurse in Ihrer örtlichen Bibliothek, in der Kirche oder an einem anderen Ort mit Platz für einen Kurs unterrichten. Ich habe ein lokales Café mit einem kleinen Besprechungsbereich, den ich zuvor genutzt habe, sowie ein Hinterzimmer in einem Buchladen. Ihr Zuhause ist vielleicht sogar der beste Ort, um anzufangen.

Teile deine Goodies

Eine Sache, die ich an DIY-Projekten liebe, ist, dass ich normalerweise viel mehr bekomme, als ich gerade brauche, sei es Seife oder Marmelade oder Waschmittel. Wenn ich Dinge selbst erledige, spare ich Geld, und ich stelle sicher, dass ich viel für die Zwecke meiner Familie beiseite lege. Aber ich habe festgestellt, dass ich auch viel zur Verfügung habe, um es mit meinen Freunden und meiner Familie zu teilen.




Meine Liebessprache sind Geschenke, deshalb kann ich es mir nicht nehmen, bei einem Freund mit einer Tüte gartenfrischer Kräuter oder einem Glas Erdbeermarmelade vorbeizuschauen.

Unsere Weihnachtsgeschenke werden heute größtenteils in Handarbeit hergestellt und einige der Favoriten sind Waschmittel, Lippenbalsam und hausgemachtes Brot.

Manchmal lieben sie mein Geschenk so sehr, dass sie fragen, ob sie mich dafür bezahlen können, dass ich sie noch mehr mache!

Shop einrichten

Wussten Sie, dass es Menschen gibt, die nicht am DIY-Lifestyle teilnehmen möchten? Oder vielleicht haben sie ein paar Projekte gemeistert und keine Zeit / Lust mehr zu tun. Nach so vielen Jahren Heimwerken vergesse ich, dass dies der Fall ist.




Dies bedeutet jedoch nicht, dass diese Leute keine handgefertigten, ungiftigen Waren in ihrem Zuhause haben möchten.

Meine Mutter liebt zum Beispiel mein hausgemachtes Waschmittel - aber sie zahlt mich lieber dafür, dass ich es für sie mache. Ich habe angeboten, es für die Kosten der Vorräte zu tun, aber sie bestand darauf, dass ich etwas Geld damit verdiente, und jetzt zahlt sie im Grunde auch für meine Waschmittelzutaten. (Ok, ok und ein Lavendel Latte aus dem Coffeeshop, den ich vorher erwähnt habe.)

Wenn Sie hausgemachte Seife beherrschen oder die Leute Ihnen immer wieder sagen, dass Weihnachten früher kommen würde, damit sie mehr von Ihrer Erdbeermarmelade bekommen können, warum nicht verkaufen? Es gibt viele Orte, an denen Sie es online verkaufen können, oder Sie können Mundpropaganda mit Ihren Freunden und Ihrer Familie machen.

Mach dich nicht schuldig

Wie verbreiten Sie die Liebe, indem Sie nichts tun? Sie kennen die Leute, die kein Interesse an DIY-Projekten haben? Sie werden gerade sein Weniger Ich bin geneigt, es eines Tages zu versuchen, wenn du ihnen einen Schuldbeweis gibst, weil du nicht so scharf auf DIY bist wie du.




Niemand fühlt sich gerne nach seinen Entscheidungen beurteilt. Stellen Sie also sicher, dass Sie die DIY-Liebe auf eine Weise verbreiten, die den Menschen das Gefühl gibt, geliebt zu werden. Ihre Freude kann nur ihre Neugier wecken.

Blog

Warum ein neues Blog starten, wenn es schon so viele gibt? Weil niemand anders genau wie du ist.




Sie könnten einen Blog starten, um Ihre DIY-Abenteuer mit dem Rest der Welt (oder vielleicht nur Ihrer Mutter) zu teilen. Teilen Sie Bilder von Ihren Erfolgen (und Misserfolgen), neuen Rezepten und Ihrer einzigartigen Perspektive auf den DIY-Lebensstil.

Für mich begann das Bloggen als kreatives Outlet - so etwas brauchte ich als vierjährige Mutter, die zu Hause blieb. Ich fand bald heraus, dass es mir Spaß machte, das, was ich gelernt hatte, mit anderen zu teilen und zu hören, wie es ihnen geholfen hatte.

Nichts geht über die Veränderung der Welt - ein Projekt nach dem anderen.


hausgemachter Katzenstreu


Wie macht man Sie die DIY Liebe verbreiten?


Über Den Autor

Carla Gozzi

Carla Gozzi Wurde In Modena, Den 21. Oktober 1962 Geboren Und Lebt Zwischen Ihrer Heimatstadt, Mailand Und New York. Sie Begann Auf Dem Gebiet Der Mode Als Assistent Stylisten Arbeiten, Darunter Jean-Charles De Kastelbayaka, Christian Lacroix, Calvin Klein Und Ermanno Servin. Charles Darüber Hinaus Beteiligt Sich Als Beobachter An Modeschauen Und War Ein Trainer In Der Art.