5 Gründe, warum Sie einen Indoor-Kräutergarten anbauen sollten




Ich liebe meinen Indoor-Kräutergarten! Einmal gepflanzt und in mein Fenster gestellt, sind sie großartig gewachsen. Ich freue mich darauf, sie zu sehen und den ganzen Winter über für Mahlzeiten zu verwenden!

Hinweis:Vielleicht möchten Sie auch etwas darüber lernen drinnen im Wasser Kräuter anbauen.



Indoor Kräutergarten

Ich wollte seit Jahren meinen eigenen Indoor-Kräutergarten eröffnen. Zeit, Unerfahrenheit und mangelnde Gelegenheit hinderten mich daran, es zu versuchen.

Vor ein paar Wochen war ich jedoch in meinem örtlichen Reformhaus und habe Bio-Kräuter ohne Gentechnik gefunden. Ich musste sie kaufen!

Ich brachte sie nach Hause, pflanzte sie und legte sie in mein Küchenfensterbrett. Sie sind seitdem stetig gewachsen. Es ist doch einfach, einen Indoor-Kräutergarten anzubauen!

Der Anbau von Kräutern in Innenräumen hat so viele Vorteile für die allgemeine Gesundheit. In diesem Beitrag werde ich einige dieser Gründe erläutern.

Gründe für einen Indoor-Kräutergarten

Es ist erschwinglich

Ich habe drei Kräuterpflanzen für knapp 10 Dollar gekauft! Das wird für einige Zeit frische Kräuter für meine Rezepte liefern. Außerdem ist es fast so viel, zwei Bündel frischer, geschnittener Kräuter aus biologischem Anbau in meinem Lebensmittelgeschäft zu kaufen.








wie man Minze einfachen Sirup bildet


Diese Kräuter wachsen in moderatem Tempo und sind ziemlich winterhart, so dass ich sehe, dass sie für den wöchentlichen Gebrauch ausreichen. Wenn Sie mehr frische Kräuter verwenden, können Sie immer zwei Pflanzen kaufen - trotzdem sehr kostengünstig.

Es ist einfach

Ich war noch nie gut darin, Zimmerpflanzen am Leben zu erhalten. Allerdings sind die Kräuter in meinem Indoor-Kräutergarten leicht am Leben zu halten. Ich gieße sie, wenn der Boden trocken ist, halte sie in meinem sonnigen Küchenfenster und sie scheinen sich sehr gut zu machen! Ich habe vor, in ein paar Monaten etwas organisches Düngemittel hinzuzufügen, um sie glücklich zu machen, aber das ist alles, was für die Pflege erforderlich ist.




Diese Pflanzen sind auch ein Projekt für meine ältesten (erst drei Jahre alt) geworden. Er liebt es, die Pflanzen zu gießen und ihre wunderbaren Aromen zu riechen.

Es ist gesund

Das Wachsen und Verwenden Ihres Indoor-Kräutergartens ist viel gesünder als das Kaufen von getrockneten Kräutern im Laden. Hinweis: Stellen Sie einfach sicher, dass Ihre Kräuterpflanzen biologisch und gentechnikfrei sind und nicht mit Pestiziden behandelt werden. Viele US-amerikanische Kräuter- und Gewürzhersteller in den USA räuchern das, was sie mit schädlichen Chemikalien anbauen. Sie bestrahlen sogar einige Kräuter; Das bedeutet, dass Strahlung verwendet wird, um Bakterien zu eliminieren, aber tatsächlich die chemische Zusammensetzung des Krauts verändern kann. (Lesen Sie hier mehr darüber, was in herkömmlichen Kräutern steckt.)




Indem Sie Ihre eigenen Kräuter anbauen, wissen Sie genau, was in ihnen enthalten ist. Sie können sogar Kräuter trocknen und einige Monate aufbewahren, um sie zu verwenden, wenn getrocknete Kräuter bevorzugt werden. Dies ist auch eine hervorragende Möglichkeit, um Pflanzen, die überwuchert werden, zu entfernen.

Kräuter sind köstlich

Ich kann Ihnen nicht sagen, wie viel besser unser Essen ist, wenn wir frische Kräuter verwenden. Der Geruch ist auch einfach unglaublich! Mit frischen Kräutern werden alte Lieblingsrezepte erst richtig lebendig.




Vor ein paar Tagen habe ich einen Braten mit frischen Rosmarinzweigen gemacht und der Geschmack war auf den Punkt. Natürlich gibt es Zeiten, in denen Sie trockene Kräuter für Rezepte benötigen, aber ich ersetze frisch, wann immer ich kann, und wir bemerken den Unterschied wirklich.

Ein Indoor-Kräutergarten ist gut für Ihr Zuhause

Diese Kräuterpflanzen gehören zu meinen liebsten Haushaltsdekorationsartikeln. Schön, funktional und sie riechen auch fantastisch! Etwas Grünes in meinem Haus zu haben, hebt meine Stimmung und gibt mir Auftrieb. Außerdem ist es gut, Pflanzen in Ihrem Haus zu haben, um die Luft zu filtern. Während ein DIY-Sukkulentengarten dazu beiträgt, die Luft in Ihrem Zuhause zu reinigen, tut dies auch ein Indoor-Kräutergarten! Rosmarin wird als Teil der immergrünen Familie angesehen, die als großartige Luftreiniger bekannt ist! Basilikum und Petersilie lassen sich auch in Innenräumen leicht anbauen und helfen, die Luft zu reinigen.





Malt o Mahlzeit Rezept


Notizen schließen

Insgesamt finde ich, dass der Anbau eines Indoor-Kräutergartens die Investition auf jeden Fall wert ist. Es kann ein wenig Versuch und Irrtum dauern, bis die Pflanzen gedeihen, aber seien Sie versichert, Sie werden froh sein, wenn sie gedeihen. Wenn der Herbst zum Winter wird, werden diese frischen Kräuter den ganzen Winter über Ihre Sinne erfreuen!




Haben Sie mit einem Indoor-Kräutergarten experimentiert? Wenn ja, welche Tipps haben Sie für die Community?


Über Den Autor

Carla Gozzi

Carla Gozzi Wurde In Modena, Den 21. Oktober 1962 Geboren Und Lebt Zwischen Ihrer Heimatstadt, Mailand Und New York. Sie Begann Auf Dem Gebiet Der Mode Als Assistent Stylisten Arbeiten, Darunter Jean-Charles De Kastelbayaka, Christian Lacroix, Calvin Klein Und Ermanno Servin. Charles Darüber Hinaus Beteiligt Sich Als Beobachter An Modeschauen Und War Ein Trainer In Der Art.