5 Kräutertherapien, die Ihnen helfen, sich von Gicht zu erholen




Kürzlich habe ich einen Beitrag geschrieben, der sich kurz mit Gicht befasste und herausfand, dass es nützlich sein könnte, dieses Problem eingehender zu untersuchen.


DIY Vanille Parfüm




Was ist Gicht?

Rot, heiß und zart präsentiert sich Gicht zuerst. Die Krankheit ist das Ergebnis einer Ansammlung von Harnsäure im Blut. Diese Kristalle schweben herum und geraten schließlich in eine Fuge. Es ist ähnlich wie Arthritis sich im Körper ausdrückt. Die Tatsache, dass Gicht routinemäßig die unteren Extremitäten angreift, ist höchstwahrscheinlich auf die Schwerkraft zurückzuführen.




Es ist wichtig zu verstehen, warum Sie an Gicht leiden. Mein Vater hatte eine Zeitlang immer wieder Anfälle mit dieser Krankheit, bis ich ihn überredete, kein verschreibungspflichtiges Diuretikum mehr zu nehmen. Eine der Nebenwirkungen dieser Medikamente ist die Erhöhung des Urinspiegels im Blut, während der Körper aufgefordert wird, den Wassergehalt über die Nieren zu senken. Im Fall meines Vaters war das Medikament nicht notwendig und wurde vorsorglich verschrieben. Es bestand keine Notwendigkeit, weiter daran zu arbeiten. Wenn Sie ein verschreibungspflichtiges Diuretikum einnehmen, das tatsächlich notwendig ist und routinemäßig unter Gicht leidet, ist es möglicherweise an der Zeit, eine natürlichere Diuretika-Option in Betracht zu ziehen.

Neben Medikamenten spielt die Ernährung immer eine Rolle. Diejenigen, die unter dieser Krankheit leiden, haben oft eine beeinträchtigte Verdauung, die nicht richtig mit Fett umgeht. Schalten Sie Ihre Verdauung mit einer bitteren Formel vor jeder Mahlzeit auf Hochtouren. Vermeiden Sie unsachgemäße Fette wie gehärtete Öle. Vermeiden Sie auch Zucker, Alkohol und Koffein. Es liegt auf der Hand, dass, wenn Sie die Menge der in Ihren Körper eindringenden Toxizität verringern, die Wahrscheinlichkeit geringer ist, dass unerwünschte Rückstände in Ihrem Blut herumschwimmen.

Natürliche Gicht Hausmittel

Hier sind einige natürliche Heilmittel, die Gicht lindern können:




Klammerrinde (Viburnum trilobum oder Viburnum opulus)

Dieser einheimische Schneeball wird medizinisch für seine Rinde verwendet. Während es auch dem Körper hilft, indem es Muskelkrämpfe lindert, ist es ein spezifisches Mittel zur Verringerung des Harnsäuregehalts im Blut. (Hier finden Sie Krampfborkenextrakt.)




Um Ihre Tinktur oder Ihren Tee zuzubereiten, können Sie hier Krampfrinde kaufen.

Rote Kirschen

Es ist bekannt, dass es eine Verbindung enthält, die dazu beiträgt, die Harnsäurekonzentration im Blut zu senken. Es ist einfach, rote Kirschen in die Nahrung aufzunehmen. Zu diesem Zweck können Sie frischen, getrockneten und sogar ungesüßten „echten“ Kirschsaft verwenden. (Ungesüßten natürlichen Kirschsaft finden Sie hier.)





beste Öle für die Seifenherstellung


Stellen Sie Ihren eigenen Hängekorb her



Brennnesseln (Urtica dioica)

Diuretika sind die erste Verteidigungslinie, wenn es um Gicht geht. Diese Klasse von Kräutern hat die Aufgabe, den Nieren zu helfen, effizienter zu sein, indem sie das Wasser im Körpergewebe reduzieren und gleichzeitig die Giftigkeit beseitigen. Wenn sich eine große Anzahl von Kristallen im Blut befindet, deutet dies darauf hin, dass die Nieren nicht so arbeiten, wie sie es sollten, um diese Funktion auszuführen. Brennnesseln sind ein überragendes Diuretikum und Nährstoff. Zusätzlich gibt es eine aktuelle Anwendung dieser Pflanze, die von denjenigen verwendet werden kann, die bereit sind, ein bisschen zu leiden. Die Technik nennt man Urtifikation. Es erfordert Zugang zu frischen Brennesseln. Pflücken Sie sie mit Handschuhen und schlagen Sie sie dann auf die nackte Haut, auf der die Gicht angreift. Die Stimulation der Haut und die Reizung der Kapillaren tragen dazu bei, Verstopfungen aus dem betroffenen Gebiet zu entfernen.




Es ist zwar schmerzhaft, aber es funktioniert!

Lebensbaum (Thuja occidentalis)

Dieser Strauch wird als Tee zum Einweichen der betroffenen Körperteile verwendet. Es hat sich gezeigt, dass ein Fußbad die Kristalle sehr leicht aus dem betroffenen Bereich entfernen und Schmerzen und Schwellungen lindern kann.




Holunder (Sambucus canadensis)

Holunder sind reich an Anthocyanen, Vitamin C und Bioflavonoiden und eine wichtige entzündungshemmende Quelle. Sie wirken auch als Diuretikum.




Um Holunder-Tee zuzubereiten, mischen Sie einfach getrocknete Holunder-Beeren mit Ihrem Lieblingsnachttee. (Hier finden Sie getrocknete Holunderbeeren.)


Über Den Autor

Carla Gozzi

Carla Gozzi Wurde In Modena, Den 21. Oktober 1962 Geboren Und Lebt Zwischen Ihrer Heimatstadt, Mailand Und New York. Sie Begann Auf Dem Gebiet Der Mode Als Assistent Stylisten Arbeiten, Darunter Jean-Charles De Kastelbayaka, Christian Lacroix, Calvin Klein Und Ermanno Servin. Charles Darüber Hinaus Beteiligt Sich Als Beobachter An Modeschauen Und War Ein Trainer In Der Art.