45 Einfache, nachhaltige Gewohnheiten, die Sie anwenden müssen

Ich bin nur eine Person Wird das, was ich tue, wirklich einen Unterschied machen? Ja, es wird!




Feigenkaktusnahrungsmittel

Wenn jeder in den USA alleine die folgenden Tipps befolgtWir sparen Milliarden bei den Energiekosten. Gewohnheiten, die Sie jetzt übernehmen, werden als Einsparungen in Ihrer Tasche angezeigt. Hier ist wie:



45 Einfache Gewohnheiten können wir so schnell wie möglich übernehmen

1. Verwenden Sie Stoffservietten. Sie können Hunderte von Dollar pro Jahr sparen, wenn Sie keine Papierservietten mehr verwenden. Sames greift zu Papiertüchern. (Verwenden Sie Taschentücher anstelle von Taschentüchern!)




2. Verwenden Sie beide Seiten des Papiers. Kopieren Sie beidseitig, es sei denn, Sie präsentieren jemandem ein Dokument.

3. Füllen Sie Ihr eigenes Wasser ab. Mit einem Wasserfilter und Edelstahl- oder Glasflaschen können Sie Geld sparen und Plastikflaschen von den Mülldeponien fernhalten.

4. Duschen, nicht baden. Und verkürzen Sie Ihre Duschzeit, um Wasser- und Energiekosten zu sparen.

5. Schalten Sie die Lichter aus. Uns wurde gesagt, dass wir erwachsen sind, und es hilft wirklich!

6. Schalten Sie das Wasser aus, wenn Sie Ihre Zähne putzen. Wieder etwas, das uns als Kinder erzählt wird und nur Sinn ergibt.

7. Pflanzen Sie einen Baum. Bäume verwenden Kohlendioxid und erzeugen Sauerstoff. Pflanzen Sie ein paar, während Sie gerade dabei sind!

8. Holen Sie sich eine Melodie. Ihr Auto läuft besser, verbraucht weniger Kraftstoff und verursacht weniger Emissionen, wenn es richtig eingestellt wird.

9. In CNG oder Propan umwandeln. Wenn Sie können, stellen Sie Ihr Fahrzeug auf komprimiertes Erdgas oder Propan um. Beides spart Geld an der Pumpe und sorgt für einen saubereren Lauf. Dadurch wird die Lebensdauer Ihres Motors verkürzt und es entstehen weniger Emissionen.

10. Kaufen Sie lokale. Wenn Sie einheimische Produkte kaufen, sparen Sie Versandkosten, kaufen frische Produkte und unterstützen die Bauern vor Ort. Gleiches gilt für Eier, Milch und sogar Holz! (LocalHarvest.org ist eine großartige Quelle für die Suche nach Bauern in Ihrer Nähe.)

11. Thermostate mäßig halten. Niemand möchte in ein gefrorenes Haus gehen, wenn es draußen 90 ist, und er möchte nicht grillen, wenn das Haus zu warm ist. Halten Sie Ihren Thermostat im Sommer auf 74 ° und im Winter auf 62 °. Besser noch, verwenden Sie Lüfter anstelle von Klimaanlagen.

12. Bringen Sie Ihre eigene Kaffeetasse mit. Ich arbeite in einem Café an einem örtlichen College. Jeden Tag sehe ich die gleichen Kinder hereinkommen und mit ihrem Kaffee Pappbecher holen. Bei den 50 ¢ berechnen wir eine Tasse, das sind 2,50 USD pro Woche, ganz zu schweigen von Mülldeponien. Die Tassen sind kompostierbar, die Deckel jedoch nicht. Das summiert sich.

13. Gruppenaktivitäten. Erledige Besorgungen, besorge Lebensmittel und fahre mit ihnen zusammen zu Fußballspielen. Sie sparen Benzin… und auch Frust.

verwendet für Holunder

14. Fahren Sie mit dem Fahrrad.Fitnessstudiomitgliedschaft? Nein. Sparen Sie Geld und machen Sie sich fit, indem Sie öfter Fahrrad fahren.

15. Ziehen Sie den Netzstecker, wenn Sie das Gerät nicht benutzen. Selbst wenn das Gerät angeschlossen, aber ausgeschaltet ist, kann es Strom verbrauchen. Ein ausgeschalteter Computer kann Ihnen ca. 40 Watt pro Tag oder ca. 4 ¢ einsparen. Über ein Jahr summiert sich das auf 14,00 USD. Das ist zwar nicht viel, aber es ist nur eine Sache, bei der Sie sparen können.

16. Spülen Sie Ihr Geschirr nicht vor. Sie sparen 20 Gallonen Wasser, indem Sie Ihr Geschirr einfach einem normalen Spülgang unterziehen.

17. Heizen Sie Ihren Backofen nicht vor. Die meisten Backöfen backen Lebensmittel ohne Vorheizen, wodurch Energie verschwendet wird.

18. Verwenden Sie einen „Solar“ -Wäschetrockner. Ja, hängen Sie sie zum Trocknen auf. Meine Familie hat es in jungen Jahren aus Not getan, weil wir keinen Trockner hatten. Jetzt tun wir es, um Energie zu sparen, und die Wäsche riecht auch großartig.

19. Verwenden Sie zum Waschen kaltes Wasser. Die meisten Reinigungsmittel lassen sich gut in kaltem Wasser waschen. (Sie können hausgemachtes Waschmittelpulver in einer Tasse heißem Wasser auflösen und dann zu einer kalten Ladung hinzufügen.)

20. Ersetzen Sie Ihre Geräte durch Geräte mit Energy-Star-Bewertung. Wenn es Zeit für den Kühlschrank ist, holen Sie sich einen energiesparenden.

21. Hören Sie auf, Ihren Rasen zu schneiden, oder schneiden Sie nicht so nah. Lass dich ein bisschen rasen. Sie sparen Benzin und müssen nicht so viel gießen.

22. Bereiten Sie Ihr Handy auf. Jährlich werden rund 130 Millionen Mobiltelefone ausgetauscht. Spenden Sie Ihre an ein Frauenhaus in der Nähe oder einen anderen wohltätigen Ort. Selbst ohne Service kann ein aufgeladenes Mobiltelefon im Notfall die Notrufnummer 911 wählen.

Pilzsuppe Basis

23. Telearbeit. Arbeiten Sie von zu Hause aus, wenn Sie können.

24. Verwenden Sie Streichhölzer, keine Feuerzeuge. Diese können erheblich zum Abfall beitragen.

25. Verwenden Sie keine Plastiktüten mehr. Bringen Sie Ihre eigenen wiederverwendbaren Einkaufstaschen mit. Diese Marke lässt sich zu einem winzigen Beutel zusammenfalten und eignet sich perfekt für die Aufbewahrung in Ihrem Auto oder Ihrer Handtasche! Sie können auch Ihre eigenen wiederverwendbaren Lebensmittelverpackungen herstellen.

26. Verwenden Sie Wattestäbchen auf Papierbasis.

27. Bezahlen Sie Ihre Rechnungen online.

28. Gehen Sie papierlos mit Gehaltsabrechnungen, Bank- und Versicherungsabrechnungen.

29. Halten Sie Ihren Gefrierschrank und Kühlschrank voll. Sie laufen besser und bleiben länger kalt. (Möchten Sie nicht mehr Lebensmittel kaufen, um eine Gefriertruhe aufzufüllen? Füllen Sie ¾ Gallonen oder halbe Gallonen Krüge mit Wasser und frieren Sie ein.)

DIY Vanille Parfüm

30. Verwenden Sie wiederaufladbare Batterien.

31. Bauen Sie Ihr eigenes Essen an. Hier finden Sie alle Artikel rund um den Garten.

32. Nehmen Sie den Bus. Wenn Sie in einem Gebiet mit öffentlichen Verkehrsmitteln leben, benutzen Sie es. In meiner Gegend werden alle Stadtbusse auf CNG oder komprimiertes Erdgas umgestellt.

33. Recyceln Sie Ihre Tinten- und Tonerpatronen.

34. Bereiten Sie auf, was Sie können.

35. Kompostieren Sie, was Sie nicht recyceln können.

einfacher Olivenölbrotdip

36. Kaufen Sie in loser Schüttung, um die Verpackung zu reduzieren. Hier sind einige großartige Tipps zum Sparen von Geld durch den Kauf in großen Mengen.

37. Betrachten Sie ein Solarladegerät. Sie können kleine Geräte kaufen, die Ihr Mobiltelefon und Tablet aufladen, und solche, die einen Kühlschrank betreiben, für höhere Kosten.

38. In Secondhand-Läden einkaufen. Betrachten Sie dies als eine andere Form des Recyclings.

39. Installieren Sie einen Duschkopf mit geringem Durchfluss. Dadurch wird der Wasserverbrauch drastisch gesenkt.

40. Legen Sie Steine ​​in Ihren Toilettentank. Ja wirklich! Eine mit Wasser gefüllte Limo-Flasche funktioniert auch. Dadurch wird die Wassermenge verdrängt, die zum Spülen jedes Mal benötigt wird.

41. Bereiten Sie Ihr Motoröl auf. Schütten Sie es nicht in den Abfluss.

42. Bereiten Sie Ihre Reifen auf. Ich vergrub meine im Hof, bedeckte sie mit einer Poolfolie und machte Planschbecken für die Vögel.

43. Verwenden Sie Stoffwindeln anstelle von Plastikwindeln. Jedes Jahr werden über 18 Milliarden Windeln verwendet. Sie machen 1% der Landfläche aus und brauchen bis zu 500 Jahre, um sich zu zersetzen. Für die Herstellung werden 1.265.000 Tonnen Zellstoff und 75.000 Tonnen Kunststoff benötigt. Eine Stoffwindel kann hunderte Male wiederverwendet werden, kann als Lappen verwendet werden, wenn sie abgenutzt ist, und es dauert nur etwa 3 Jahre, bis sich die Baumwolle zersetzt.

44. Erwägen Sie, einmal in der Woche fleischlos zu werden. Es wird Sie zwingen, mehr von dem Produkt zu essen, das Sie anbauen / kaufen!

45. Verbinde dich mit Freunden. Freunde können oft anderen Ideen geben, an die sie noch nie gedacht hätten.

Welche anderen einfachen nachhaltigen Gewohnheiten können wir annehmen?


Über Den Autor

Carla Gozzi

Carla Gozzi Wurde In Modena, Den 21. Oktober 1962 Geboren Und Lebt Zwischen Ihrer Heimatstadt, Mailand Und New York. Sie Begann Auf Dem Gebiet Der Mode Als Assistent Stylisten Arbeiten, Darunter Jean-Charles De Kastelbayaka, Christian Lacroix, Calvin Klein Und Ermanno Servin. Charles Darüber Hinaus Beteiligt Sich Als Beobachter An Modeschauen Und War Ein Trainer In Der Art.