4 natürliche Beauty-Tipps für eine gesündere Beauty-Routine




Natürliche Beauty-Tipps

Jeden Tag sind wir durch die von uns verwendeten Produkte Chemikalien ausgesetzt. Von Zahnpasta bis Shampoo ist die durchschnittliche Person jeden Tag mindestens 126 Chemikalien ausgesetzt (Quelle). Die Umweltarbeitsgruppe berichtet, dass jeder fünfte Erwachsene „allen sieben häufigsten krebserzeugenden Verunreinigungen ausgesetzt ist, die für Inhaltsstoffe von Körperpflegeprodukten typisch sind“ (Quelle).




Wenn Sie diese Fakten kennen, ist es umso wichtiger zu wissen, was Sie auf Ihren Körper legen. Der tägliche Gebrauch von Karzinogenen baut sich nicht nur in Ihrem System auf, sondern kann auch zu lebensbedrohlichen Komplikationen wie Krebs führen. Der Wechsel zu einer gesünderen Schönheitsroutine ist nur eine Möglichkeit, einen gesünderen Lebensstil zu führen.



Hier sind vier Möglichkeiten für eine einfachere, gesündere Schönheitsroutine.

1. Vereinfachen Sie Ihre Schönheitsroutine

Naturschönheitstipp Nummer eins: vereinfachen.




Dies ist der einfachste Schritt. Manchmal kann es entmutigend sein, eine GROSSE Änderung vorzunehmen, muss es aber nicht sein. Wenn ich mir meine tägliche Schönheitsroutine anschaue, stelle ich fest, dass sie im Laufe der Jahre aufgrund verschiedener Faktoren (Kinder, Alter, Zeitbeschränkungen usw.) abgenommen hat. Manchmal waren Dinge, die so wichtig schienen (wie das tägliche Glätten meiner Haare oder das Bleichen von Gesichtshaaren), nur eine andere Art, wie ich Chemikalien in meinen Körper einführte… und ich tat sie TÄGLICH!

Eine einfache Möglichkeit, Ihre Routine zu vereinfachen, besteht darin, sich ein paar Fragen zu stellen. Betrachten Sie zunächst Ihre gesamte Routine:

  • Welche Aufgaben sind in Ihrer Routine enthalten?
    • Frag dich selbst:Ist das notwendig? Ist das gesund für meinen Körper?Was bedeutet mir diese Aufgabe?
  • Welche Produkte verwenden Sie in jeder Aufgabe?
    • Schauen Sie sich die Zutaten an und fragen Sie sich:Kann ich eines dieser Produkte entfernen? Kann ich ein gesünderes Produkt wählen?

Wenn Sie feststellen, dass eines dieser Dinge nicht mehr so ​​wichtig ist wie früher, treten Sie es an den Straßenrand. Vielleicht gibt es eine andere Lösung: Können Sie eine andere Frisur ausprobieren? Können Sie auf ein bestimmtes Produkt verzichten? Können Sie es für eine gesündere Alternative ausschalten?

2. Zurück zu den Grundlagen

Naturschönheitstipp Nummer zwei: erhaltenzurück zum Wesentlichen.




Dieser könnte für einige Leute schwierig sein. Es kann jedoch der wichtigste Tipp auf dieser Liste sein: Identifizieren Sie die Produkte, die Sie täglich verwenden. Zahnpasta, Deodorant, Shampoo, Conditioner, Seife / Körperwäsche, Make-up und was auch immer Sie täglich verwenden. Schauen Sie sich nun die Zutaten an. Sie wissen nicht, wie man ein Etikett liest? Ein guter Leitfaden ist der Artikel von Mother Earth LivingsKennen Sie die Zutaten in Ihren Körperpflegeprodukten. Hier sind etwas Zutaten, die sie empfehlen, zu vermeiden:

  • Wörter mit der Endung paraben
  • DMDM-Hydantoin
  • Imidazolidinylharnstoff
  • Methylchlorisothiazolinon
  • Methylisothiazolinon
  • Triclosan
  • Triclocarban
  • Triethanolamin (oder TEA)
  • Wörter, die anfangen mit “PEG”
  • Wörter mit einem -eth in der Mitte (z. B. Natriumlaurethsulfat)
  • FRAGRANCE, FD & C oder D & C
  • 2-Brom-2-nitropropan-1,3-diol
  • BHA
  • Borsäure und Natriumborat
  • DMDM Hydantoin
  • Oxybenzon

Wenn Sie nicht an natürliche Produkte gewöhnt sind, kann der Wechsel schwierig sein. Vertrau mir, ich weiß. Aber wissen Sie, dass Sie Ihrem Körper einen RIESIGEN Gefallen tun, wenn Sie diese Chemikalien eliminieren.

3. Bereinigen Sie Ihre Make-up-Routine

Naturschönheitstipp Nummer drei: mach es sauber!




Make-up ist einer der größten chemischen Straftäter. Von Duftstoffen bis hin zu Erdöl gibt es Tausende von Chemikalien, die in kommerziellen Schönheitsprodukten verwendet werden. Ich finde jedoch auch, dass Make-up eines der schwierigsten Dinge ist, um auf natürliche Alternativen umzusteigen.

Natürliches Make-up ist oft teuer, schwer zu finden und macht nicht alles, was kommerzielle / synthetische Make-up-Produkte können. Trotz dieser Schwierigkeiten gibt es einige einfache Möglichkeiten, auf natürliches Make-up umzusteigen:

  • Stellen Sie den Schalter jeweils für ein Produkt ein
    • Es kann schwierig sein, die perfekte natürliche Alternative zu finden. Beginnen Sie mit Produkten, die Sie zuerst auf Ihren Lippen und Augen verwenden.
  • Wählen Sie Produkte, die Sie täglich verwenden
    • Täglich Lippenstift und Mascara verwenden? Beginnen Sie mit diesen beiden. Kann nicht ohne Eyeliner leben? Experimentiere dort zuerst.
  • Sei bereit zu experimentieren
    • Nicht alle Naturprodukte arbeiten auf die gleiche Weise wie ihre kommerziellen Gegenstücke. Seien Sie bereit, verschiedene Marken, verschiedene Zutaten und verschiedene Methoden auszuprobieren.
  • Es ist nicht alles oder nichts
    • Jede Veränderung ist gut. Wenn Sie einen bestimmten Lippenstift oder eine bestimmte Grundierung nicht entfernen können, ärgern Sie sich nicht. Ändern Sie die Dinge, die Sie können, und kehren Sie ein anderes Mal zu diesen Produkten zurück.

4. Probieren Sie ein DIY für natürliche Schönheit

Naturschönheitstipp Nummer vier: VersuchenDIY Naturschönheitsrezepte!




Sie sind nicht bereit (oder in der Lage), eine Menge Geld für eine natürliche Alternative auszugeben, bei der Sie sich nicht sicher sind? Warum nicht selber machen?


Seifenöle


Heimwerker sind oft günstiger als teure Naturprodukte zu kaufen - vertrauen Sie mir hier! Ich habe angefangen, meine eigenen Seifen, Lotionen und Cremes herzustellen, weil ich es mir einfach nicht leisten konnte, einige der teureren Naturprodukte auf dem Markt zu kaufen.

DIYs sind auch eine großartige Möglichkeit, kleine Mengen von Schönheitsprodukten herzustellen, die auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Sie können Ihren Duft, die Zutaten, die Sie wollen, und vor allem, welche Zutaten Sie wählennicht wollen. Viele meiner Lieblingsschönheitsprodukte sind jene, die ich zu Hause herstelle. Es ist eine sehr einfache Möglichkeit, eine gesündere Schönheitsroutine ohne hohe Kosten einzuführen.

Hier sind einige einfache DIY-Schönheitsprodukte, die Sie zu Hause ausprobieren können:

  • Wie man hausgemachtes natürliches Shampoo macht
  • Machen Sie ein DIY Natural Moisturizing Dandruff Shampoo
  • Selbst gemachter Conditioner für Haar
  • Homemade Body Wash Das ist natürlich und feuchtigkeitsspendend
  • DIY Shaving Soap Rezept: Besser als Rasierschaum
  • Machen Sie Ihre eigene natürliche Unter-Augen-Creme zu Hause
  • DIY Concealing Powder Foundation Für fettige Haut
  • Erfahren Sie, wie Sie Ihren eigenen natürlichen Eyeliner herstellen
  • Selbstgemachtes Rezept für ein ganz natürliches Rouge-Pulver
  • Wie man natürlich getönten Lippenbalsam macht: 3 Farben

Über Den Autor

Carla Gozzi

Carla Gozzi Wurde In Modena, Den 21. Oktober 1962 Geboren Und Lebt Zwischen Ihrer Heimatstadt, Mailand Und New York. Sie Begann Auf Dem Gebiet Der Mode Als Assistent Stylisten Arbeiten, Darunter Jean-Charles De Kastelbayaka, Christian Lacroix, Calvin Klein Und Ermanno Servin. Charles Darüber Hinaus Beteiligt Sich Als Beobachter An Modeschauen Und War Ein Trainer In Der Art.