3 einfache Rezepte für die natürliche Reinigung Ihrer Toilette




Hier sind 3 hausgemachte Toilettenreiniger-Rezepte, die Ihnen helfen, die Chemikalien loszuwerden und Geld zu sparen, während Sie Ihre Toilettenschüssel und Ihren Toilettentank natürlich reinigen.

Bringt die Reinigung von Toiletten Sie um?

Der Cocktail aus giftigen Chemikalien in den handelsüblichen Toilettenreinigern sollte Sie noch mehr abschrecken. Die Warnhinweise auf den Flaschen verdeutlichen außerdem das Risiko, diese Reinigungsmittel zu Hause zu verwenden und zu lagern. Nehmen Sie zur Veranschaulichung Ihre und lesen Sie sie. Infolgedessen werden Sie motivierter sein, auf diese natürlichen Alternativen zu verzichten.







Prickley-Birnen-Sirup


Eine unserer Missionen bei DIY Natural soll Ihnen helfen, Ihr Haus von chemischen Reinigern und gefährlichen Giftstoffen zu befreien. Schauen wir uns deshalb die Inhaltsstoffe der blauen handelsüblichen Toilettenreiniger an. Anschließend lernen wir die natürlichen hausgemachten Toilettenreiniger und deren Inhaltsstoffe kennen.

Warum hausgemachte WC-Reiniger?

Tatsächlich enthalten die meisten handelsüblichen WC-Reiniger aggressive Chemikalien, die die Umwelt Ihres Hauses verschmutzen können.

Salzsäure ist ein Wirkstoff in vielen Toilettenreinigern. Diese ätzende Chemikalie ist extrem giftig. Außerdem besteht die Gefahr für Kinder, Haustiere und insbesondere für die Person, die die Toiletten putzt!

Schließlich ist das Einatmen von Salzsäuredämpfen schädlich für Nase, Rachen und Atemwege. Wenn es auf Ihre Haut gelangt, ist es stark ätzend. (1)

Chlorbleiche ist ein weiterer schädlicher Bestandteil. Insbesondere ist Bleichmittel stark ätzend, was bedeutet, dass es lebendes Gewebe verbrennen, korrodieren oder zerstören kann. Zusätzlich zum Verbrennen von Augen, Nase und Haut können Asthmasymptome leicht verschlimmert werden.

Während Bleichmittel und Salzsäure auf jeden Fall Keime und Flecken hinterlassen, ist es nicht erforderlich, Ihr Zuhause zu verschmutzen und die möglichen Gesundheitsrisiken bei der Desinfektion Ihrer Toilette zu riskieren. Es gibt einen Grund, warum Sie diese Nachricht von großen Unternehmen nicht erhalten. Sie können kein Geld verdienen, wenn alle anfangen, ihre Toiletten beispielsweise mit Essig zu reinigen. (nach Luft schnappen) Der Himmel verbietet uns, auf diese blauen Tricks zu verzichten, mit denen Big Business hausiert „Das EINZIGE, was Keime in unseren Bädern töten kann.

Ja klar, wir wissen es besser.

Natürliche Reiniger für Toiletten

Zuallererst gibt es verschiedene natürliche Zutaten, aus denen Sie einen hausgemachten Toilettenreiniger herstellen können. Wenn Sie Ihre eigenen Zutaten herstellen, können Sie auch die Zutaten verwenden, die Ihrer Meinung nach für Ihre Familie am sichersten sind. Schließlich sind die Inhaltsstoffe leicht verfügbar und sehr effektiv.

Weißweinessig

Sie werden es wahrscheinlich langweilen, den ganzen Hype auf Websites mit umweltfreundlichen Inhalten darüber zu hören, wie wunderbar Essig für die natürliche Reinigung ist. Aber ich kann nicht aufhören zu loben. Essig ist eine milde Säure. Es desinfiziert, beseitigt Gerüche und ist äußerst sicher. (Finden Sie hier weißen Essig)




Borax

Im Gegensatz zu ungenauen Informationen auf einigen Websites ist Borax NICHT dasselbe wie Borsäure (die giftig ist). Es ist tatsächlich so Natriumtetraborat, und ist nur in sehr GROSSEN Mengen so giftig wie normales Speisesalz oder Backpulver. Borax ist ein großartiger Allzweckreiniger, der Flecken aufhellt, desodoriert und entfernt. (Boraxpulver finden Sie hier)




Zitronensaft oder Zitronensäure

Zitronensäure, die auch in Zitronensaft enthalten ist, bindet an Mineralien in der Toilettenschüssel, wodurch sie leichter beseitigt werden können. Dies kann dazu beitragen, hartnäckige Toilettenflecken zu beseitigen, die durch hartes Wasser entstanden sind. (Zitronensäure finden Sie hier)




Essentielle Öle

Reine ätherische Öle sind einige der besten Geheimwaffen für Heimwerker. Viele dieser pflanzlichen Öle haben antibakterielle, antivirale und sogar antimykotische Eigenschaften. Teebaumöl wurde mehr als jedes andere ätherische Öl untersucht und es wurde festgestellt, dass es die meisten Bakterienformen abtötet, wenn es Reinigungsmitteln in einer Konzentration von 0,5 bis 1,0% zugesetzt wird. (Weitere Informationen zu Teebaumöl finden Sie hier.) Andere ätherische Öle mit antibakteriellen Eigenschaften, die für Badreiniger von Vorteil sind, sind unter anderem Lavendel, Zitrusöle, Pfefferminze, Rosmarin und Eukalyptus. (100% reine ätherische Öle finden Sie hier)




Backsoda

Backpulver ist wunderbar als hausgemachte Toilettenschüsselreiniger. Insbesondere scheuert und desodoriert es eine Toilettenschüssel auf natürliche Weise. Es ist erwähnenswert, dass es keine keimbekämpfenden Vorteile besitzt. Es wird jedoch helfen, Ihre Schüssel frei von Schmutz, Flecken und diesen hässlichen Ringen zu halten. (Backpulver finden Sie hier)




Selbst gemachte Toilettenreinigerformeln

Treffen Sie Ihre Wahl aus diesen natürlichen, hausgemachten Rezepten für Toilettenschüsselreiniger, die wir verwenden und lieben.

Teebaum Toilettenschüssel Peeling

Diese desodorierende Formel nutzt die antibakteriellen Eigenschaften von Teebaumöl, um Keime in Ihrer Toilettenschüssel und auf Toilettenoberflächen abzutöten.




  • ½ Tasse Backpulver
  • 1 Tasse destillierter weißer Essig
  • ½ Teelöffel ätherisches Teebaumöl

Essig und ätherisches Öl in einer kleinen Sprühflasche vermengen. Sprühen Sie die Essigmischung in die Schüssel und auch auf den Toilettensitz, den Deckel und den Griff. Lassen Sie den Reiniger einige Minuten ruhen. Streuen Sie Backpulver in die Toilettenschüssel und schrubben Sie sie mit einer Toilettenbürste. Verwenden Sie ein sauberes, trockenes Tuch, um Essiglösung von Sitz, Deckel und Griff abzuwischen.

Hochleistungs-Toilettenformel

Diese Toilettenschüsselformel kann böse Ringe in Ihrer Kommode oder jede andere harte Toilettenreinigung beseitigen. Es hinterlässt eine Schaumschale und beseitigt abgestandene Toilettengerüche.




  • ¾ Tasse Borax
  • 1 Tasse weißer Essig
  • 10 Tropfen ätherisches Lavendelöl
  • 5 Tropfen ätherisches Zitronenöl

Alle Zutaten in einer Schüssel oder einer Spritzflasche vermengen. Wischen Sie mit einer Toilettenbürste Wasser in der Toilettenschüssel herum oder spülen Sie sie einfach aus, um das Innere der Schüssel zu befeuchten. Gießen Sie die gesamte Mischung in die Toilettenschüssel und lassen Sie sie einige Stunden oder über Nacht ruhen. Stellen Sie sicher, dass Familienmitglieder die Toilette während dieser Zeit nicht benutzen. Schrubben Sie die Schüssel und spülen Sie die Toilette zum Spülen.

Lazy Day Toilettenpeeling

Halten Sie für eine problemlose Toilettenreinigung eine Sprühflasche Essig und eine Shaker-Top-Flasche Backpulver in Ihrem Badezimmer bereit. Wenn die Toiletten gereinigt werden müssen, spritzen Sie sie gründlich mit Essig ein und lassen Sie sie einige Minuten ruhen. Streuen Sie Backpulver in die Schüssel, schrubben Sie das Innere der Schüssel und spülen Sie die Toilette. Zum Reinigen der Außenflächen einfach mit Essig besprühen, einige Minuten einwirken lassen und abwischen.




Jetzt wissen Sie, wie einfach es ist, hausgemachten Toilettenreiniger herzustellen, der funktioniert!


Feigenkaktussirup Rezept


Video für 3 hausgemachte WC-Reiniger

Natürliche selbst gemachte Toilettenschüssel-Reiniger-Rezepte

Sie können eines dieser einfachen Rezepte für die Reinigung Ihrer Toiletten anwenden. Sie können auch mit den in diesem Artikel beschriebenen natürlichen Inhaltsstoffen experimentieren, um Ihre eigene Formel zu erstellen.




Versuchen Sie einen gesünderen und nachhaltigeren Lebensstil zu führen? Der Verzicht auf chemische Reinigungsmittel bei Ihnen zu Hause ist ein guter Anfang. Wir fordern Sie auf, mit einem hausgemachten Toilettenreiniger zu beginnen. Führen Sie dann wöchentlich einen DIY-Reiniger durch, bis alle Ihre Reiniger natürlich und hausgemacht sind.

Brauche Hilfe? Wir haben ein Buch geschrieben Das führt Sie durch die Herstellung all Ihrer eigenen natürlichen Haushaltsreiniger. Sie finden es hier.


Über Den Autor

Carla Gozzi

Carla Gozzi Wurde In Modena, Den 21. Oktober 1962 Geboren Und Lebt Zwischen Ihrer Heimatstadt, Mailand Und New York. Sie Begann Auf Dem Gebiet Der Mode Als Assistent Stylisten Arbeiten, Darunter Jean-Charles De Kastelbayaka, Christian Lacroix, Calvin Klein Und Ermanno Servin. Charles Darüber Hinaus Beteiligt Sich Als Beobachter An Modeschauen Und War Ein Trainer In Der Art.