21 Natürliche Wege, sich besser zu fühlen, während Sie krank sind




Ich bin jetzt fast fünf Tage krank. Kein pflanzliches Heilmittel oder kommerzielle Medikamente haben dies berührt.

Jedes Jahr um diese Zeit, wenn alle Kinder zum College zurückkehren, kommen sie in dem von mir geleiteten Café zusammen und bringen Keime aus der ganzen Welt mit. Und wenn diese Keime einen Superbug erzeugen, der liebevoll als The Freshman Crud bezeichnet wird, wird keine Menge Wissenschaft oder Kräuter eine Delle in ihn setzen. Sie müssen es nur rausfahren.



Aber… es gibt einige Möglichkeiten, sich besser zu fühlen und sich wohler zu fühlen, während Sie sich nach einer solchen Krankheit wieder gesund fühlen.

Besser fühlen! Möglichkeiten, sich im Krankheitsfall wohler zu fühlen

Ich habe ein paar Dinge gefunden, die einer Krankheit den Stich nehmen. Dies sind keine Behandlungen, sondern beruhigende Mittel, um Ihrem Körper zu helfen, besser damit umzugehen.




Im Bett bleiben

Ich weiß, es scheint einfach, aber im Bett zu bleiben wird dir helfen, dich besser zu fühlen. Schon beim Hinlegen fühlen Sie sich wohler.




Verwenden Sie eine beschwerte Decke

Es gibt jetzt gewichtete Decken auf dem Markt für Menschen mit Angststörungen. Sie trösten Ihren Körper auch während einer Krankheit. (Finden Sie sie hier.) Möchten Sie keine kaufen? Legen Sie eine Bettdecke auf Ihre normalen Decken.




Flanellblätter

Flanellblätter können dabei helfen, den Körper schneller aufzuwärmen. Die meisten sind Baumwolle, die angenehmer ist als Polyester, wenn der Schweiß / Schüttelfrost einsetzt.




Naseninhalator

Es ist schwer, sich zu entspannen, wenn Sie nicht richtig atmen können. Verwenden Sie einen Inhalator für verstopfte Nasen. Sie können Ihr eigenes Rezept mit diesem machen oder eines in der Drogerie abholen.




Dunkelheit

Zieh deine Vorhänge zu. Ein dunkler Raum kann Ihnen helfen, besser damit umzugehen - ähnlich wie Dunkelheit bei Migräne hilft.




Hausgemachte Brühe

Iss Hühnersuppe! Ja, deine Mutter hatte recht. Ich bin mir nicht sicher, ob es die Gewürze, die Brühe, die meinen Hals beruhigt, oder die Wärme in meinem Bauch sind, aber Hühnersuppe bringt mich immer dazu, mich besser zu fühlen.




Cracker

Soda Cracker können helfen, Flüssigkeiten im Magen aufzusaugen. Ich bekomme eine Erkältung nach der Nase und bekomme Übelkeit durch den Schleim in meinem Magen. Die Cracker helfen wirklich bei diesem Problem.




Erbrechen

Halten Sie sich nicht vom Erbrechen ab, wenn Sie wirklich das Gefühl haben, erbrechen zu müssen. Es ist die Art und Weise, wie Ihr Körper sich von etwas befreit, das nicht da sein sollte, wie der Schleim.




Vermeiden Sie pasteurisierte Milchprodukte

Es wurde lange gedacht, dass Milch Schleim verursacht, aber jetzt wird es klarer Pasteurisierte Milch ist ein Reizstoff, der Ihren Körper veranlasst, mehr Schleim als Abwehrmechanismus zu produzieren. Rohmilch enthält nützliche Organismen und sollte dieses Problem nicht verursachen.




Lippenbalsam

Verwenden Sie Lippenbalsam auf Ihren Lippen und unter Ihrer Nase. Ihre Lippen werden rissig und austrocknen, während all das Blasen Ihre Nase rot und rissig hinterlässt. Lippenbalsam hilft in beiden Fällen.




Wasser

Trinken Sie viel Wasser, um eine gute Flüssigkeitszufuhr zu gewährleisten. Wasser ist wichtig, um Giftstoffe aus Ihrem Körper zu entfernen.




Neti Pot

Wenn Allergien das Problem sind, verwenden Sie einen Neti-Topf, um Pollen und andere Reizstoffe aus Ihren Nasenwegen zu entfernen. (Finden Sie sie hier.)




Andere Flüssigkeiten

Trinken, was sich gut anfühlt. Wenn sich Ihr Hals bei heißen Getränken besser anfühlt, bleiben Sie bei Kräutertee und heißem Apfelwein. Wenn es sich bei Erkältung besser anfühlt, probieren Sie Orangensaft oder Wasser mit etwas Salz und Obst. Auf diese Weise koche ich mein eigenes Sportgetränk.




Ananas

Ich habe kürzlich einen Artikel gelesen, dem ich skeptisch gegenüberstand und der besagt, dass Bromaline in Ananassaft gegen Husten hilft. Nun, der Husten, den ich seit vier Tagen habe, ist fast verschwunden, dank einer frischen Ananas, die ich gegessen habe.




Hitze

Erhöhen Sie die Temperatur in Ihrem Zimmer oder verwenden Sie eine Heizdecke. Mein Hund Sadie arbeitet sowohl als Heizdecke als auch als beschwerte Decke. Und es ist ein Trost, durch den ich mich besser fühle, wenn sie in meiner Nähe ist.




Umarmungen

Ich kenne keine Person, die sich nach einer Umarmung nicht besser fühlt. Pass nur auf, dass du es nicht tust, wenn du dich in einem ansteckenden Stadium befindest.




Heißer Toddy

Meine Familie verließ sich auf den altmodischen heißen Kumpel. Mischen Sie Orangensaftpulver (es gibt nur natürliche), Tee, eine Prise Salz, Zimt, Muskatnuss, Gewürznelke und etwas frischen Ingwer. Verwenden Sie nach Belieben Proportionen, um zu schmecken. Alle Zutaten in etwas heißem Wasser mischen und sehr warm trinken. Bourbon optional!





wie man einfachen Sirup mit Stevia macht


Feuchte Luft

Trockene Luft führt dazu, dass unsere Nebenhöhlen austrocknen und reißen, was uns unglücklich macht. Versuchen Sie, der Luft mit einem Luftbefeuchter oder unter der Dusche Feuchtigkeit zuzuführen.




Kräutermedikamente

Fragen Sie unbedingt einen Arzt, bevor Sie verschriebene Medikamente mit Kräuterzusätzen mischen. Ich nehme täglich eine Holunder-Tinktur, aber ich nehme nichts anderes.




Den Händedesinfektionsapparat fallen lassen

Ich weiß, einige von Ihnen sind damit nicht einverstanden, aber Handdesinfektionsmittel wurden entwickelt, um Seife und Wasser zu ersetzen. Wenn Sie zu Hause ausruhen, haben Sie Zugang zu Wasser und Seife. Das Händedesinfektionsmittel trocknet lediglich die Hände aus, sodass Risse entstehen, in die Bakterien gelangen können. Die CDC bereitet sich darauf vor (oder hat es bereits getan), Menschen zu empfehlen, KEIN Händedesinfektionsmittel zu verwenden. Einige der Inhaltsstoffe, wie Triclosan, sind in einigen Ländern verboten. Natürliches, hausgemachtes Händedesinfektionsmittel ist in Ordnung, sollte jedoch nicht das Händewaschen ersetzen, wenn ein Waschbecken verfügbar ist.




Hände waschen

Wasche deine Hände oft. Verwenden Sie nach dem Waschen eine Feuchtigkeitscreme, um ein Austrocknen zu vermeiden. Sorgen Sie sich immer noch um Keime? Fügen Sie ein paar Tropfen Grapefruit-, Pfefferminz-, Lavendel- oder Teebaumöl zu jedem Spritzer Handfeuchtigkeitscreme hinzu. Sie sind alle antimikrobiell und helfen bei der Abtötung von Keimen.




Haben Sie noch andere Möglichkeiten, sich besser zu fühlen und sich wohl zu fühlen, während Sie krank sind? Erzähl uns darüber!


Über Den Autor

Carla Gozzi

Carla Gozzi Wurde In Modena, Den 21. Oktober 1962 Geboren Und Lebt Zwischen Ihrer Heimatstadt, Mailand Und New York. Sie Begann Auf Dem Gebiet Der Mode Als Assistent Stylisten Arbeiten, Darunter Jean-Charles De Kastelbayaka, Christian Lacroix, Calvin Klein Und Ermanno Servin. Charles Darüber Hinaus Beteiligt Sich Als Beobachter An Modeschauen Und War Ein Trainer In Der Art.