20 Möglichkeiten, Chia-Samen in Ihre Ernährung einzubeziehen




Ich bin sicher, wir alle erinnern uns an die Chia Pets aus den 1970er und 80er Jahren. Sie kamen in niedlichen Charakteren wie Scooby Doo und Tieren wie Igeln. Aber wussten Sie, dass die Samen, abgesehen von einem grasbewachsenen Haar, essbar sind und sogar als Superfood gelten? Sie haben so viel mehr zu bieten als die alte Tonskulptur.

20 Vorteile von Chia-Samen und ihre Verwendung

  1. Chiasamen sind glutenfrei. Bei all den zunehmenden Komplikationen durch Gluten in der Ernährung einiger Menschen kann Chiasamen als Getreide eingesetzt werden.
  2. Chiasamen können als Eiersatz verwendet werden. Mischen Sie einfach 1 Esslöffel Chiasamen mit 3 Esslöffeln Wasser und lassen Sie es 15 Minuten einwirken. Die Samen bilden außen einen gallertartigen Belag und mischen sich sehr gut. Ein einzelnes Ei kann durch 3 Esslöffel dieses Chia-Gels ersetzt werden.
  3. Chiasamen sind sehr stabil. Fügen Sie sie Ihrem Lebensmittel-Cache hinzu, und Sie können sie bis zu zwei Jahre lang verwenden. Sie werden nicht ranzig wie manche Körner.
  4. Chia-Samen sind reich an Antioxidantien, wodurch sie sich positiv auf die allgemeine Gesundheit auswirken. (Der hohe Gehalt an Antioxidantien ist wahrscheinlich der Grund, warum sie so lange aufbewahrt werden.)
  5. Chiasamen können helfen, den Cholesterinspiegel zu senken. Es gibt einige Beweise (basierend auf Studien der Cleveland Clinic), dass sie bei der Senkung von LDL und Triglyceriden wirksam sein könnten.
  6. Chiasamen enthalten Tryptophan. Ja, genau wie bei der Türkei können Chiasamen dazu führen, dass Sie sich schläfrig fühlen. Tryptophan hilft auch, die Stimmung und den Appetit zu regulieren.
  7. Chiasamen sind reich an Eiweiß. Nur eine Unze enthält 4,4 Milligramm Fett, das mit vielen anderen Proteinformen assoziiert ist.
  8. Chiasamen enthalten viel Phosphor. Nur eine Unze enthält bis zu 27% der empfohlenen Menge, die ein Erwachsener täglich zu sich nehmen sollte. Phosphor ist gut für Knochen und Zähne und unterstützt das Wachstum und die Reparatur des Gewebes.
  9. Chiasamen enthalten 30% der empfohlenen Tagesdosis für Mangan, die ein Erwachsener benötigt. Dies ist eine weitere Komponente für den Aufbau gesunder Knochen und Zähne.
  10. Chiasamen können die Verdauung verlangsamen. Während einige dies vielleicht nicht wollen, können Diabetiker von Zuckern profitieren, die nicht ganz so schnell in den Blutkreislauf gelangen. Somit könnte es bei der Regulierung des Blutzuckers hilfreich sein.
  11. Chiasamen enthalten 18% des täglichen Kalziumbedarfs des Körpers. Kalzium ist nicht nur für Knochen und Zähne wichtig, sondern auch für die Muskeln.
  12. Chiasamen sind reich an Ballaststoffen. Sie enthalten 12 Gramm Kohlenhydrate (pro Unze), aber 11 Gramm davon sind Ballaststoffe, die vom Körper verbraucht, aber nicht absorbiert werden. Ballaststoffe sind wichtig für eine gesunde Verdauung.
  13. Chiasamen sind sehr reich an Omega-3-Fettsäuren. Es gibt fast 5 Gramm Omega-3-Fettsäuren in nur einer Unze Chiasamen.
  14. Chia Haustiere! Natürlich, wer kann Chia Pets vergessen? Sie machen großartige Geschenke und wussten Sie, dass Sie, wenn Sie sie weiter anbauen, die Samen sammeln und sie verwenden können ?!
  15. Chiasamen sind ganz verdaulich. Im Gegensatz zu vielen anderen Körnern müssen sie nicht zermahlen werden, damit der Körper sie verwenden kann.
  16. Chiasamen enthalten viele andere Nährstoffe. Dazu gehören Zink, Vitamin B3 (Niacin), Kalium, Vitamin B1 (Thiamin) und Vitamin B2.
  17. Chiasamen sind kalorienarm. Sie können ohne die Sorge einer zusätzlichen Gewichtszunahme gegessen werden.
  18. Chiasamen können in einer Pfanne geröstet und als Salatgarnitur oder zu Müsliriegeln verarbeitet werden.
  19. Chiasamen können zu Getränken verarbeitet werden. Wenn sie nass werden, bilden sie außen ein Gel (manche sagen, es schmeckt ein bisschen wie Wassermelone) und können in Getränke wie Proteindrinks oder Smoothies gegeben werden.
  20. Chia ist eine Pflanze aus der Familie der Minzen, die wegen ihrer Samen gezüchtet wird. Es wurde erstmals von den Azteken in Mexiko eingesetzt und hat sich hier in letzter Zeit langsam durchgesetzt.
  21. Chiasamen können zu Pudding verarbeitet werden. Hier ist ein großartiges Rezept, das ich einige Male im Monat gefunden und verwendet habe:

Einfacher & Köstlicher Chia Samen Pudding

(macht etwa 4 Portionen)






Zutaten

  • 1 Tasse Milch (jede Art von Milch, die Sie mögen)
  • 1 Tasse griechischer Joghurt, ungesüßt
  • 2 Esslöffel Süßstoff - kann Honig, Ahornsirup, Rohrzucker usw. sein
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt (lernen Sie, Ihren eigenen Vanilleextrakt herzustellen)
  • ¼ Tasse Chiasamen (hier finden Sie Bio-Chiasamen)
  • ⅛ Teelöffelsalz (hier finden Sie raffiniertes Meersalz)
  • 2 Tassen frische Beeren (ich mag Erdbeeren und Himbeeren)

Richtungen

  1. Mischen Sie die flüssigen Zutaten, das Salz und einen Esslöffel des Süßungsmittels und reservieren Sie einen Esslöffel für den nächsten Tag.
  2. Chiasamen einrühren und 30 Minuten ziehen lassen.
  3. Rühren, abdecken und über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  4. Wenn Sie möchten, hacken Sie die Früchte am nächsten Tag und mischen Sie sie mit einem Esslöffel Ihres Süßungsmittels. Den Pudding in 4 Schalen füllen und mit Obst belegen. Genießen!

Haben Sie mit Chiasamen experimentiert? Wofür benutzt du sie? Teilen Sie mit uns in den Kommentaren unten!





Über Den Autor

Carla Gozzi

Carla Gozzi Wurde In Modena, Den 21. Oktober 1962 Geboren Und Lebt Zwischen Ihrer Heimatstadt, Mailand Und New York. Sie Begann Auf Dem Gebiet Der Mode Als Assistent Stylisten Arbeiten, Darunter Jean-Charles De Kastelbayaka, Christian Lacroix, Calvin Klein Und Ermanno Servin. Charles Darüber Hinaus Beteiligt Sich Als Beobachter An Modeschauen Und War Ein Trainer In Der Art.