15 große Verwendungen für ätherisches Pfefferminzöl

Ich bin auf einer Kräuterfarm aufgewachsen das ist spezialisiert auf Minze. Der Geruch von Pfefferminze erfüllte die Luft viele Monate im Jahr und es ist ein Geruch, den ich mehr liebe als die meisten anderen. Zum Glück kann ich diesen herrlichen Duft mit ätherischem Pfefferminzöl riechen, wann immer ich will.

Pfefferminzöl ist vielfältig und einfach zu bedienen. Tatsächlich ist es eines meiner fünf wichtigsten ätherischen Öle. Egal, ob Sie es für Ihre Heimwerkerprojekte oder für natürliche Heilmittel verwenden, Sie können dieses preiswerte ätherische Öl auf verschiedene Arten verwenden.



Hier sind meine Lieblingsanwendungen für Pfefferminzöl:

1. Bauchschmerzen

Das ätherische Pfefferminzöl ist hervorragend zur Linderung von Bauchschmerzen geeignet. Tragen Sie ein paar Tropfen auf die Unterseite Ihrer Füße und auf Ihren Bauch auf, und zwar über die Stellen, an denen es weh tut.

2. Atemerfrischer

Ich trage eine kleine Ampulle mit ätherischem Pfefferminzöl bei mir, und eins, wofür ich es benutze, ist Mundgeruch. Wenn ich Knoblauch oder eine Tasse Kaffee getrunken habe, die meinen Mund ein wenig ... unangenehm gemacht hat, träufle ich einen Tropfen auf meine Zungenspitze, um einen minzfrischen Atem zu erhalten. (Stellen Sie sicher, dass Sie 100% reine ätherische Öle haben, wenn Sie dies tun.)

3. Übelkeit

Das ätherische Pfefferminzöl ist auch hervorragend gegen Übelkeit geeignet. Dies funktioniert am besten für mich, wenn ich die Flasche öffne und tief einatme, bis die Übelkeit aufhört. Wenn es anhält, trage ich normalerweise einen Tropfen auf meine Zungenspitze auf, was schnell hilft.


Gusseisen Kochtipps


4. Abkühlen

Pfefferminze enthält Menthol, das sehr kühlend ist. Während der Sommerhitze verwende ich ätherisches Pfefferminzöl, um mich kühl zu halten. Dazu verdünne ich ein paar Tropfen in einem Esslöffel Kokosöl und trage es auf meine Brust und meinen Nacken auf.

5. Fokus

Wenn ich zusätzliche Hilfe bei einem Projekt benötige, trage ich eine Mischung aus ätherischen Pfefferminz- und Orangenölen auf meinen Nacken auf. Ich lege jeweils einen Tropfen in meine Handfläche, reibe meine Hände aneinander, atme ein und reibe ihn dann auf meinen Nacken.


wie man hausgemachtes Badesalz macht


6. Lippenbalsam

Es ist super einfach, Ihren eigenen Lippenbalsam herzustellen, und Sie benötigen nur 3 Zutaten.

  • 3 Esslöffel geriebenes Bienenwachs oder Bienenwachspastillen (Bienenwachs finden Sie hier)
  • ½ Tasse Kokosöl (hochwertiges Kokosöl finden Sie hier)
  • 8 Tropfen ätherisches Pfefferminzöl (100% reine ätherische Öle finden Sie hier)

Kokosöl und Wachs bei schwacher Hitze schmelzen. Vom Herd nehmen und ätherisches Öl einrühren. In Behälter füllen und abkühlen lassen. Kappe und Etikett. Fühlen Sie sich ehrgeiziger? Probieren Sie diesen mit Kräutern angereicherten Lavendel-Minz-Lippenbalsam.

7. Zahnpasta

Ihre eigene Zahnpasta herzustellen ist super einfach! Alles was Sie brauchen ist Backpulver, Meersalz und ätherisches Pfefferminzöl. Hier ist ein großartiges hausgemachtes Zahnpastarezept zum Probieren.

8. Energie spenden

Benötigen Sie einen kleinen Muntermacher? Atmen Sie das Aroma des ätherischen Pfefferminzöls ein. Pfefferminze wirkt erfrischend und energetisierend und kann dazu beitragen, dass Sie sich wacher fühlen, wenn Sie träge werden.

9. Kopfschmerzen

Habe Kopfschmerzen? Verwenden Sie ätherisches Pfefferminzöl. Tragen Sie einfach ein oder zwei Tropfen auf Schläfen, Stirn und Nacken auf. Möglicherweise möchten Sie das Öl zuerst in einem Trägeröl wie Kokos- oder Mandelöl verdünnen, da es um Ihre Augen sehr stark sein kann.

Apropos Augen, pass auf die auf. Autsch! Wenn Sie ätherische Öle in Ihren Augen oder in anderen Schleimhäuten haben, verdünnen Sie sie mit einem Trägeröl, nicht mit Wasser.

10. Reinigung

Wenn Sie Ihren eigenen Allzweckreiniger verwenden, geben Sie unbedingt etwas ätherisches Pfefferminzöl hinzu. Es riecht nicht nur köstlich, sondern wirkt auch antibakteriell und antimykotisch.

11. Muskelrelaxant

Dieser angenehme Duft von handelsüblichen muskelentspannenden Cremes? Pfefferminze! Pfefferminze ist ideal zur Entspannung von Muskelkater und kann Entzündungen lindern. Verwenden Sie 3 Tropfen ätherisches Pfefferminzöl in 1 Esslöffel Kokosöl und tragen Sie es nach Bedarf auf.

12. Fußauffrischung

Füße fühlen sich ein wenig müde? Gib ihnen etwas TLC mit ätherischem Pfefferminzöl. Tauchen Sie Ihre Füße in ein Becken mit warmem Wasser und geben Sie ein paar Tropfen erfrischendes ätherisches Pfefferminzöl hinzu. Tragen Sie diese ultra-feuchtigkeitsspendende Fußcreme auf, wenn Sie fertig sind.


Rezept für grüne Tonmaske


13. Stimmungsaufhellung

Wann immer ich mich ein bisschen blau fühle, atme ich gerne ätherisches Pfefferminzöl ein. Ich bin mir nicht sicher, ob es die energetisierenden Eigenschaften oder ein bisschen Nostalgie sind, aber es hebt schnell meine Stimmung. Es kann auch in der Luft verbreitet werden.

14. Überlastung

Schwierigkeiten beim Atmen? Verteilen Sie etwas ätherisches Pfefferminzöl mit einem Aromatherapie-Diffusor (eines meiner wichtigsten Zubehörteile für ätherische Öle) in der Luft, um Verstopfungen zu beseitigen. (Hier finden Sie Aromatherapie-Diffusoren.)

15. Ant Repellent

Verwenden Sie ätherische Pfefferminzöle, um Ameisen auf natürliche Weise loszuwerden. Geben Sie ein paar Tropfen ätherisches Pfefferminzöl auf einen Wattebausch und platzieren Sie sie an Stellen, an denen Ameisen herumkriechen, um Ameisen davon abzuhalten, zurückzukehren.

Wie verwenden Sie ätherisches Pfefferminzöl?