10 Möglichkeiten, nachhaltiger zu leben

Worüber reden DIY-Blogger von Natural im Auto? Normalerweise solche Sachen:

„Wie viele einfache Tipps für nachhaltiges Leben können Sie auflisten? GEHEN!

Es dauerte nur ein paar Minuten, um diese Liste mit 10 Ideen zu erstellen. Einige davon haben wir bereits behandelt, aber sie sind immer wieder erwähnenswert.



Wenn Sie sich am Kopf kratzen, was nachhaltiges Leben bedeutet und warum es wichtig ist, ziehen Sie diese offensichtlichen Vorteile in Betracht.

Wir waren auch begeistert und erniedrigt durch unseren kürzlich verliehenen Plutus Award für den besten Blog für persönliche Finanzen im Bereich Nachhaltigkeit. Vielen Dank an alle, lasst uns die Welt verändern!

Vorteile eines nachhaltigen Lebens

Weniger Ressourcen verbrauchen - Die Fähigkeit, in bestimmten Lebensbereichen aufrechterhalten zu werden, bedeutet, dass Sie keine Ressourcen verbrauchen. Unabhängig davon, ob Sie Bäume retten, weniger Energie verbrauchen oder Wasser sparen möchten, unterstützen nachhaltige Gewohnheiten diese (und viele weitere) natürlichen Ressourcen.

Beseitigung schädlicher Chemikalien in Ihrem Haus - Wenn Sie anfangen, umweltbewusst zu werden oder zu lernen, wie Sie zu Hause mehr aus Ihren eigenen Produkten machen, verringern Sie die Wahrscheinlichkeit, dass schädliche Chemikalien in Dingen vorhanden sind, die Ihre Familie verwendet. Die Gesundheit Ihrer Familie wird nicht mehr durch mit Chemikalien beladene Produkte beeinträchtigt, und die Erde wird vor der Entsorgung dieser Chemikalien geschützt.

Geld sparen - Das Lernen, nachhaltig zu leben, führt fast immer zu Einsparungen. Manchmal enorm Ersparnisse! Wenn Sie sich mehr auf sich selbst und weniger auf große Unternehmen verlassen, um das Nötigste für das Leben zu liefern, wird der gewinnorientierte Mittelsmann aus der Gleichung gestrichen. Eine nachhaltigere Denkweise wird Sie auch dazu veranlassen, den Kauf bestimmter Produkte oder Dienstleistungen zu überdenken, die Sie einst für absolut notwendig hielten.

Vereinfachung - Bei Nachhaltigkeit geht es darum, den Überblick zu behalten. Brauche ich dieses große Haus wirklich, oder könnten wir ein glückliches Zuhause mit weniger Fläche schaffen? Brauche ich unbedingt einen Schrank mit der neuesten Mode dieser Saison oder kann ich mit ein paar Kleidungsstücken kreativ sein? Benötigen meine Kinder einen Raum voller Spielzeug oder könnten sie auf einer Spielzeugkiste voller Spielzeug überleben? Sollten wir einen Ausflug in den Vergnügungspark machen oder die Zeit damit verbringen, unseren Garten anzupflanzen? Dies sind Fragen, die schnell in die richtige Perspektive rücken, wenn Ihr Ziel Nachhaltigkeit ist. Sie brauchen weniger, kaufen weniger, geben weniger aus und wollen letztendlich weniger.

Weniger Abfall erzeugen - Wenn Sie weniger kaufen und mehr von Ihren eigenen Produkten herstellen, wird viel weniger Verpackung verwendet. Ist Ihnen aufgefallen, dass Unternehmen mit Verpackungen so über Bord gehen? Nachhaltigkeit fördert die Nutzung des vorhandenen Materials, bis es nicht mehr verwendet werden kann, das Recycling und den Kauf.

Steigerung der persönlichen Fähigkeiten / Kenntnisse - Nachhaltiges Leben bringt immer großartige Lektionen mit sich. Haben Sie jemals nach bestimmten Zutaten gesucht, um gesünderes Essen zuzubereiten? Oder haben Sie ein großartiges Do-it-yourself-Tutorial gefunden und befolgt? Ihre persönlichen Fähigkeiten und Ihre Wissensbasis wachsen mit jedem Schritt in Richtung Nachhaltigkeit.

10 Tipps für nachhaltiges Wohnen

Vergleichen Sie diese Liste mit Ihren aktuellen Praktiken und fordern Sie sich heraus, sie einzeln anzugehen.

Wir sind auf SIE angewiesen um die nachhaltige Revolution voranzutreiben.

1. Bringen Sie Ihre eigene Wasserflasche mit

Ich beginne mit einer der einfachsten Maßnahmen, mit denen Sie Ressourcen sparen, weniger Abfall erzeugen und Geld sparen können. Wenn Sie immer noch Wasser in Flaschen kaufen, sollten Sie einen Abstecher in den Laden machen und die Unmengen von großartigen wiederverwendbaren Wasserflaschen auf dem Markt prüfen. Ohne unsere BPA-freien Nalgene-Wasserflaschen kommen wir nirgendwo hin. Gewöhnen Sie sich an, Ihre wiederverwendbare Wasserflasche wie Ihren Geldbeutel oder Ihre Brieftasche zu behandeln. Stellen Sie sicher, dass es mit Ihnen zur Arbeit, in die Schule und in die Stadt geht.

2. Verwenden Sie Taschentücher anstelle von Taschentüchern

Ich schrieb kürzlich über meinen Übergang zu Taschentüchern und sorgte für einige Kontroversen. Das Problem der Keime wird für einige zur Barriere, kann jedoch leicht behoben werden, indem saubere Taschentücher zur Hand gehalten und verschmutzte Taschentücher direkt in die Wäsche oder in einen wiederverwendbaren feuchten Beutel gegeben werden, um die Ausbreitung von Keimen zu vermeiden. Diese nachhaltige Praxis spart Geld, verbraucht weniger Ressourcen und verursacht weniger (Keim-) Abfall im Haus.

3. Bringen Sie Ihre eigenen Einkaufstaschen mit

Bringen Sie Ihre wiederverwendbaren Einkaufstaschen nicht einfach zum Lebensmittelgeschäft. Nehmen Sie sie überall mit. Bringen Sie sie zum Bauernmarkt, zum Dollar Store, zum Baumarkt oder sogar zu GoodWill. Haben Sie den Dokumentarfilm Bag It über die Auswirkungen von Plastiktüten auf die Umwelt und unsere Gesundheit gesehen? Nachdem wir diesen Dokumentarfilm gesehen haben, werden Matt und ich nicht einmal die kleinen Plastiktüten verwenden.

Machen Sie eine kleine Investition in ein paar Einkaufstüten und wiederverwendbare Produkttüten, die mehrere Jahre halten, oder noch besser, machen Sie Ihre eigenen! Wie löse ich das Problem, dass ich im Laden in der Schlange stehe und merke, dass ich meine Koffer im Auto vergessen habe? Ich habe ein Set Chico-Taschen, die sich bei Nichtgebrauch zu einem winzigen Ball zusammenfügen lassen und die ich auf dem Boden meiner Handtasche habe, damit ich sie immer dabei habe. Tragen Sie keine Handtasche? Bewahren Sie Ihre Taschen an einem Ort auf, an dem Sie sie sehen und vergessen Sie nicht, sie mitzunehmen.

4. Wiederverwendbare Tücher anstelle von Papiertüchern

In unserer verschwenderischen Blütezeit gingen wir immer riesige Papiertuchpakete durch. Diese enormen Pakete haben einen ebenso enormen Preis. Und alles wird weggeworfen! Pfui! Wechseln Sie zu wiederverwendbaren Tüchern… Mikrofasertüchern, Baumwolltüchern oder sogar alten T-Shirt-Quadraten. Bewahren Sie einen Stapel Handtücher in Schubladen oder Körben rund um das Haus auf, damit Sie leicht darauf zugreifen können, wenn Familienmitglieder ein Durcheinander beseitigen müssen. Wenn Sie sich nicht dazu verpflichten können, Papierhandtücher vollständig zu entfernen, verstecken Sie Ihre Papierhandtücher (damit Sie nicht so geneigt sind, sie zu verwenden) und prüfen Sie, ob Sie bei den MEISTEN Dingen ohne sie auskommen können. Lesen Sie mehr über die Verwendung von weniger Papierprodukten in Ihrem Haus.

5. BYO-To-Go-Container und Besteck

Wir haben es noch nicht probiert, wollen aber unbedingt die Gesichter sehen, wenn wir unseren eigenen To-Go-Container für Essensreste herausholen. Oder wie wäre es, wenn Sie bei einer Veranstaltung, bei der Kunststoff verwendet wird, ein Set Bambussilber aus dem Weg räumen? Wir können uns keinen Grund vorstellen, warum wir unsere eigenen nicht mitbringen dürfen. Es würde so viel weniger Abfall entstehen und Sie hätten die Kontrolle über die Materialien, aus denen Ihre Behälter und Silberwaren hergestellt wurden. (Ich hasse es, wenn ein Kellner mein warmes Essen in einen Styropor-To-Go-Behälter steckt! Ew!) Wenn Sie dieses Experiment versuchen, können Sie sogar den Mut aufbringen, dasselbe zu tun.

6. Machen Sie Ihre eigenen Reiniger

Große Unternehmen haben uns in die Irre geführt, dass wir für jeden Job im Haus einen eigenen Putzer brauchen. Nicht wahr! Wir müssen unser Zuhause auch nicht mit Schränken voller aggressiver chemischer Reiniger füllen. Die Herstellung eigener Reinigungsmittel ist so einfach und macht Spaß, dass wir ein ganzes Buch zu diesem Thema geschrieben haben. Natürliche Zutaten können sehr günstig gekauft und für viele Zwecke im ganzen Haus verwendet werden. Familienmitglieder mit Allergien, Asthma oder anderen gesundheitlichen Problemen können von chemikalienfreien hausgemachten Reinigungsprodukten profitieren. Erwägen Sie den Kauf unseres Buches, um zu erfahren, wie Sie alle Ihre eigenen Haushaltsreiniger herstellen können.

7. Machen Sie Ihre eigenen Beauty-Produkte

Möchten Sie nicht die vollständige Kontrolle über alle Inhaltsstoffe Ihrer Körperpflegeprodukte haben? Das Beginnen mit ein paar einfachen Produkten wie Deodorant oder Shampoo ist eine großartige Möglichkeit, um anzufangen, wenn Sie sich noch nicht in diesem nachhaltigen Bereich versucht haben. Es ist erstaunlich, dass die Vorschriften für kosmetische Inhaltsstoffe immer noch nicht sehr streng sind. Wenn Sie Ihre eigenen Produkte herstellen, können Sie schädliche Inhaltsstoffe aus Ihren Produkten entfernen, Geld sparen, neue Fähigkeiten erlernen und Ihre Produkte vereinfachen. Wenn Sie Ihre eigenen herstellen, können Sie auch Upcycling-Behälter verwenden, um alle Arten von Verpackungsabfällen zu vermeiden.

8. Bauen Sie Ihr eigenes Essen an

Je mehr Lebensmittel Sie anbauen können, desto mehr können Sie zu Hause kochen und konservieren. Es reduziert die Lebensmittelkosten, erhöht Ihre Nachhaltigkeit und schafft ein wunderbares Erfolgserlebnis zur Erntezeit. Das Anbauen eigener Lebensmittel muss nicht bedeuten, dass Sie eine kleine Farm werden. Züchte Kräuter auf der Fensterbank oder einige deiner Lieblingspflanzen auf einem Balkon oder einer Veranda.


Winco Bulk-Gewürz-Codes


9. Machen Sie Ihre eigenen Gewürze

Eine gute Faustregel: Wenn es im Geschäft verkauft wird, können Sie es zu Hause machen. Ihre werden billiger, aus Zutaten hergestellt Sie wähle und gestalte für Ihre Geschmacksknospen. Deine Fähigkeiten in der Küche werden zunehmen und deine Freunde werden dich für ein Genie halten. Holen Sie sich bei Nourished Kitchen Tipps für großartige, gesunde Gewürzrezepte.

10. Werden Sie eine Familie mit einem Auto

Vor ein paar Monaten haben wir endlich die Kugel gebissen und den permanenten Übergang von zwei Autos zu einem gemacht. Jetzt, da wir beide von zu Hause aus arbeiten, war es eine logische Entscheidung. Reisen erfordern möglicherweise eine frühzeitige Planung und eine Neuordnung der Zeitpläne, aber eine Familie mit nur einem Fahrzeug zu sein, ist eine großartige Lehre für Nachhaltigkeit. Wir sparen Benzin, sparen Betriebskosten für ein anderes Fahrzeug und lernen, vorausschauend zu planen und alle Besorgungen während einer Reise zu erledigen. Ich weiß, dass es für einige Familien schwieriger ist, ein Auto zu besitzen als für andere, aber manchmal weiß man nie, dass man es kann, bis man es probiert. Erwägen Sie, Fahrrad zu fahren, zu Fuß zu gehen oder öffentliche Verkehrsmittel als andere nachhaltige Reisegewohnheiten zu nutzen.

Eine Herausforderung für ein nachhaltiges Leben

Dieses Gespräch fängt gerade erst an…

Tun Sie all diese Dinge bereits, um nachhaltig zu leben? Wenn nicht, fordern wir Sie auf, eine (oder mehrere) zu wählen, die Sie übernehmen können - lassen Sie uns wissen, wie es sein wird.

Wie leben Sie nachhaltig, die in diesem Artikel nicht erwähnt werden?

Die Community hängt von deinen Beiträgen ab!